Programm > Embassy of Hope

Embass
y of H
ope

Embassy of Hope – Café International
سفارت امید - كافھ بین المللی
سفارة الامل - المقھى الدولي

Safaarada-Rajada
Kafeteeriyada Caalamiga ah

ኦምባሲ ትስፍ ካፍ ናይ ኦልመና፡

 

Ein Ort der Begegnung Der Ballsaal im Thalia in der Gaußstraße wird Mittwochnachmittags zum Café International: Bei süßem Tee und fair gehandeltem Kaffee tauschen wir uns in vielen Sprachen aus. Es gibt Gesprächsrunden zum Deutschlernen, Rechtsberatung, Theater- und Musikworkshops, Lesekreise, Konzerte, gemeinsames Kochen und Filmvorführungen – ein solidarischer Ort der Inklusion der Brücken baut. Alle sind willkommen!

 

A meeting place The ballroom at Thalia in Gaußstraße turns into the Café International on Wednesday afternoons: Over sweet-cooked tea and fair-trade coffee, we exchange stories in many languages. We build bridges between languages. The Refugee Law Clinic gives legal advice and neighbours help neighbours. A place of transculturality: theatre, art and music workshops, concerts and film screenings make the Embassy of Hope a place of solidarity and inclusion. All are welcome!

 

مكان ا قتللااء : لك أراعبء ظهراً تفتح ةعاق اابقتسلال في سرمح ايلات في يح آ انوتل أوبابها زلائري
اقلمهى ادلولي، ا ايعوبسً عم مشروع ا ينعوطتلم جسور ةيوغل ريوطتل مهاراة ااحلمدةث و ااقلمل،
و قيرف اايعلدة ا ةينوناقل مكمعدت في اياضق اوجللء و يُدقم و يشرح اولحلل. مسةحا دعتللد و
اوحلار ا فياقثل : وراشت لمع ةينف و أدةيب، ةيقيسوم و ةيحسرم. لجسات وحارةي، رقاءات أدةيب
عم مشروع أوصات نم ااتشلت، رعوض مانيسئةي ةيلماع مسةلقت. ألاهً وسهلاً مكب في افسرة الألم.
چهارهبنش دعب از ظهر هب کی هفاک ی نیب Gaußstraße مکانی ربای لامقات: نلاس ایلات در
ایلللم لیدبت یم وشد: اب چای دم رکده نیریش و قهوه در ومرد زابن اهی فلتخم زنابها را
اعد هنلا ابتدل نظر یم مینک .
مکینا ربای بمهسیگت: ام ربای زابن پل یم اسزمی. کینیلک وقحق پ اگدنهانن اشموره یقوقح
را ارائه یم دده و مهساگیان هب مهساگیان کمک یم دننک. مکینا ربای گنهرف رفارت از
گنهرف: اکراگه اهی رتائت ، هنر و یقیسوم ، سرنکت اه ای نمیاش ملیف اه ، افسرت ادیم را هب
مکینا ربای همه لیدبت یم دنک . همه وخش آدیدم!

 

Bir Buluşma Yeri Gaußstraße’deki Thalia’nın Balo Salonu çarşamba öğleden sonraları pek çok dile ev sahipliği yapan bir Uluslararası Kafe’ye dönüşüyor. Tatlı bir çay ve adil ticaret sertifikalı kahve ile birçok dilde sohbet ediyoruz. Almanca öğrenmek için gruplar, hukuk danışmanlığı, tiyatro ve müzik atölyeleri, okuma grupları, konserler, film gösterimleri ve beraber yemek pişirme gibi etkinliklere sahne olacak olan, köprülerin kurulduğu bir dayanışma noktası... Hepiniz davetlimizsiniz.

  

All | lab Nach der erfolgreichen Reihe „Stimmen aus dem Exil“, setzt das neue künstlerische Format All | lab in Kooperation mit dem Thalia Theater einen neuen Schwerpunkt – weg von der Thematik des Exils, hin zu der Thematik des gemeinsamen Lebens im postmigrantischen Hamburg. Das All | lab richtet sich dabei gleichermaßen an Laien und professionelle Künstlerinnen und Künstler, die sich im weitesten Sinne als postmigrantisch definieren oder sich kritisch mit dieser Definition auseinandersetzen möchten. „All“ steht dabei sowohl für das deutsche Synonym für „Universum“ als auch für das englische Wort für „alle“. So steht bereits der Titel für den globalen Anspruch, der sich in der neuen Projektreihe realisieren wird. Menschen mit Migrationsgeschichte, Geflüchtete und BPoC können in diesem partizipativen Format Themen verhandeln, die sie beschäftigen – auch jenseits ihrer Migrations-, Flucht-, Exil- oder Diaspora-Erfahrungen.

 

Das Kollektiv | All Das | besteht aus Laien und professionellen Künstlerinnen und Künstlern, die sich kritisch mit gesellschaftlichen Strukturen sowie mit ihren Erfahrungen darin auseinandersetzen – primär als Menschen, sekundär aus ihren postmigrantischen Perspektiven.

 

Behind the Street ist der Titel einer neuen Urban Art Ausstellung, die alle zwei Monate an einem neuen Ort unterschiedliche Themen und neue Projekte präsentiert, die von Exil-Künstlerinnen und -Künstlern für kulturelle Vielfalt, Gleichheit und Gerechtigkeit in einer vielfältigen Gesellschaft konzipiert werden. Mehr Infos unter thalia-theater.de/embassy.Jeden Mittwoch kommen die Ehrenamtlichen der Sprachbrücke Hamburg e. V. Neben Deutschunterricht bieten sie auch verschiedene Ausflüge, z.B. in die Zentralbibliothek, an.

 

Die Refugee Law Clinic bietet mittwochs kostenfrei Informationen und Rechtsberatung für Schutzsuchende über das behördliche Asylverfahren, Fragen der Familienzusammenführung und das Dublin-Verfahren in Deutschland an. Beratungssprachen sind vorwiegend Englisch oder Deutsch – vor Ort kann häufig auf Arabisch und Farsi/Dari gedolmetscht werden. Informationen zur Beratung in Zeiten von Corona unter: rlc-hh.de

 

„Meet and Eat“: Unsere Kochgruppe Embassy Kitchen trifft sich in der Regel samstags, um gemeinsam mit allen Kochbegeisterten vielfältige Gerichte zuzubereiten.

 

 Infos & Anmeldung zu allen Angeboten: embassy@thalia-theater.de

EMBASSY OF HOPE – CAFÉ INTERNATIONAL

AUS AKTUELLEM ANLASS UND GEGEN EINE VERBREITUNG DES CORONA-VIRUS BLEIBT DIE EMBASSY OF HOPE – CAFÉ INTERNATIONAL VORAUSSICHTLICH BIS AUGUST 2020 FÜR DEN PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN.  

DIE EMBASSY OF HOPE IST ABER WEITERHIN AKTIV! VIELE PROJEKTE UND FORMATE FINDEN IM DIGITALEN RAUM STATT:  

 

 

  • Die „Refugees Law Clinic Digital“ berät mittwochs und freitags online bei Rechtsfragen. Aktuelle Termine und Informationen unter facebook.de/EmbassyThaliaTheater und auf Instagram: @rlc_hamburg  
  • Mit der Sprachbrücke, Open Friday und engagierten Altonaer Nachbarinnen und Nachbarn finden donnerstags und freitags Sprachgruppen zum Deutschlernen online statt. Aktuelle Termine und Informationen unter facebook.de/EmbassyThaliaTheater und auf Instagram: @embassythaliatheater Anmeldung für die Teilnahme unter der Embassy of Hope-Telefonnummer: 0159 0404 4040 
  • Das „Stimmen aus dem Exil“-Kollektiv bloggt wöchentlich auf #thaliadigital – wir schauen auf die bisherigen Abende der mehrsprachigen szenischen Lesungen und multimedialen Performances zurück und entwickeln neue Texte, Bilder und Ausdruckmöglichkeiten.  
  • Die Embassy of Hope stellt aus Solidarität Mund- und Nasenschutzmasken für Menschen her, die in griechischen Geflüchtetenlagern leben. Die Masken werde von der Embassy of Hope in Zusammenarbeit mit der GWA St. Pauli hergestellt und an die Selbstorganisation „Butterfliessolidarity“ geschickt. Die Organisation wurde von der jungen afghanischen Schriftstellerin und Aktivistin Parwana Amiri – aktuell selbst Bewohnerin des Geflüchtetenlagers Ritsona – gegründet und schafft Aufmerksamkeit für die schwierige Situation in den Geflüchetenlagern, die durch die Corona-Pandemie noch verschärft wird. Auf Instagram unter: @parwanaamiriofficial Ein besonderer Dank der Embassy of Hope geht an den 67-jährigen syrischen Schneider Nizar Al Humsi, der allen voran seine Zeit und Erfahrung in die Herstellung dieser Masken investiert.

Ehrenamtliche gesucht!

 

Kommt vorbei, um neue Menschen kennen zu lernen, gemeinsam Musik zu machen, Deutsch zu lehren, am Kulturaustausch teilzunehmen und gemeinsam Inklusion zu schaffen. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

 

 ﻧﺒﺤﺚ ﻋﻦ ﻣﺘﻄﻮﻋﻴﻦ ﻟﻼﻧﻀﻤﺎم ﻟﻔﺮﻳﻘﻨﺎ، ﻫﻞ ﺗﺘﺤﺪث اﻟﻠﻐﺔ اﻻﳌﺎﻧﻴﺔ ﺑﺸﻜﻞ ﺟﻴﺪ.؟ ﻫﻞ ﺗﺮﻏﺐ ﺑﺎﻟﺘﻌﺮف ﻋﲆ اﺻﺪﻗﺎء ﻣﻦ ﺛﻘﺎﻓﺎت ﻣﺨﺘﻠﻔﺔ؟ ، ﻫﻞ ﺗﺮﻳﺪ ﻤﺳﺎﻋﺪة ﻏﻴﺮك ﻣﻦ اﻟﻘﺎدﻣﻴﻦ  اﻟﺠﺪد ﰲ ﺗﻌﻠﻢ اﻟﻠﻐﺔ وﻛﻴﻔﻴﺔ اﻟﺤﻴﺎة ﰲاﳌﻐﱰب؟ ﻫﻞ ﺗﻘﻮم ﺑﻌﺰف اﳌﻮﺳﻴﻘﻰ او اﻟﻜﺘﺎﺑﺔ او اﻟﺘﻤﺜﻴﻞ وﺗﺮﻏﺐ ﺑﺎﻻﻧﻀﻤﺎم اﱃ ﻣﺠﻤﻮﻋﺔ ﻋﻤﻞ ﻣﴪﺣﻲ. ﻳﻤﻜﻨﻜﻢ اﻵن اﻟﺘﻮاﺻﻞ ﻣﻌﻨﺎ.

 

داوﻃﻠﺒﺎن ﺑﺮای ﭘﯿﻮﺳﺘﻦ ﺑﻪ ﺗﯿﻢ ﻣﺎ ﻫﺴﺘﯿﻢ. آﯾﺎ ﺑﻪ ﺧﻮﺑﯽ ﻫﺐ ﻻﻗﺎت دوﺳﺘﺎن  ﺟﺪﯾﺪ ازم ﯾﺂﳌﺎﻧﯽ ﺻﺤﺒﺖ ﻣﯽ ﮐﻨﯿﺪ؟ آﯾﺎ ﻣﯽ ﺧﻮاﻫﯿﺪ ﺑﺮا ﻓﺮﻫﻨﮓ ﻫﺎی ﻣﺨﺘﻠﻒ؟  آﯾﺎ ﻣﯽ ﺧﻮاﻫﯿﺪ ﺑﺮای ﮐﻤﮏ ﺑﻪ دﯾﮕﺮ ﺗﺎزه واردان گ؟ آﯾﺎ ﺷﻤﺎ ﻣﻮﺳﯿﻘﯽ، ﻧﻮﺷﺖ  ﯾﺎرﮔﯽ در ﻫﺎﻣﺒﻮدﻧﺒﺎن و زز ﯾﱪای ﯾﺎدﮔﯿﺮ ﯾﮏ ﮔﺮوه ﺗﺌﺎﺗﺮ ﺑﭙﯿﻮﻧﺪﯾﺪ؟ ﺷﻤﺎ ﻫﻢ ﻫﯽ  ﻣﯽ ﮐﻨﯿﺪ و ﻣﯽ ﺧﻮاﻫﯿﺪ ﺑﺰاب ط ﺑﺮﻗﺮار ﮐﻨﯿﺪ و ﺑﻪ ﻣﺎ ﻣﻠﺤﻖ ﺷﻮﯾﺪ.  ﺷﻤﺎ ﻫﻢ اﮐﻨﻮن ﻣﯽ ﺗﻮاﻧﯿﺪ ﺑﺎ ﻣﺎ ارﺗﺒﺎط ﺑﺮﻗﺮار ﮐﻨﯿﺪ

#momob
leibt

Bitte unterstützen Sie uns, unseren Freund Momo vor einer ungerechten Abschiebung zu bewahren! Hier geht es zur Petition. Danke für Ihre Unterstützung!

Öffnungszeiten, Anfahrt und Kontakt

Öffnungszeiten: Mittwochs & Samstags 15 – 19 Uhr

Rechtsberatung per Videochat: Freitags 15 – 18 Uhr & Mittwochs 14 - 17 Uhr

 

Opening hours Wednesday & Saturday 3 – 7 pm

Legal advice: Friday 3 – 6 pm & Wednesday 2 - 5 pm

 

أوقات العمل : الاربعاء / الخميس/ السبت من الساعة ٣ وحتى ال ٧ مساء.

جسور لغوية: الاربعاء الساعة ال ٤ مساءً

مشورة قانونية: يوم الخميس الساعة ٣ مساءً.

 

ساعات کار: روزهای چهارشنبه، پنجشنبه و شنبه ساعت ١٩ تا ١٥

پلهای زبان: روزهای چهارشنبه در ساعت ١٦ تا

مشاوره حقوقی روزهای  پنجشنبه ١٥ تا.

 

Embassy of Hope- Café International ist barrierefrei und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ausgestattet.

 

للتواصل | تماسبا اغاه تورى | Ansprechpartner | Contact

 

Mohammed Ghunaim (Ziko)

Telefon 01590.404 40 40

Email embassyofhope@thalia-theater.de

Facebook EmbassyThaliaTheater

 

آدرس | العنوان | Adresse/Address/ 

Thalia in der Gaußstraße, Gaußstraße 190, 22765 Hamburg-Altona

Refugees l
aw clinic

Die „Refugees Law Clinic Digital“ berät mittwochs und freitags online bei Rechtsfragen. Aktuelle Termine und Informationen sind auf Facebook und Instagram zu finden.

Eindrücke aus der Embassy of Hope

Ziegenkäse in Streichholzschachteln mit Untertiteln

Heimatv
ersuche -
وطن تجريبي

Heimatversuche – 10 Jahre Arabischer Frühling / Szenische Lesung

Behind t
he Street

Behind the Street ist der Titel einer neuen Urban Art Ausstellung, die alle zwei Monate an einem neuen Ort unterschiedliche Themen und neue Projekte präsentiert, die von Exil Künstlerinnen und Künstlern für kulturelle
Vielfalt, Gleichheit und Gerechtigkeit in einer vielfältigen Gesellschaft konzipiert werden.

Stimmen aus d
em Exil

Stimmen aus dem Exil erzählt vom Finden, Wiederfinden, Herausfinden, Erfinden und Befinden. Menschen aus verschiedensten Ländern, mit unterschiedlichsten Biografien und Erfahrungen eines Lebens in Deutschland finden auf der Bühne des Ballsaals zusammen, um einen Einblick in persönliche Geschichten eines Lebens im Exil zu gewähren: Briefe an geliebte Menschen, Lieder aus einer anderen Heimat, Gedichte über die Reise in ein neues Land, Komik absurder Alltagssituationen – jedes Mal neu, jedes Mal anders.

Stimmen a
us dem Exil
أصوات من الشتات

Hier geht es zu allen früheren Ausgaben von "Stimmen aus dem Exil"

Die Embassy of Hope hat momentan zwar geschlossen, aber das "Stimmen aus dem Exil" - Kollektiv des Thalia Gauß bloggt auf unserer digitalen Bühne wöchentlich Texte, Erinnerungen, Songs, Illustrationen, Videos und vieles mehr aus den letzten zwei Jahren der mehrsprachigen szenischen Lesereihe.

 

Das was als szenische Lesung, mit „Stimmen aus dem Exil" begann, ist nun das Kollektiv |All Das|. Weitere Informationen sind hier verfügbar.

Medienberichte
Kooperationspartner

altonavi / كتب أل ألتونافي

 

Information und Unterstützung:
altonavi informiert über Angebote im Stadtteil und vermittelt Sie gezielt weiter – an andere Einrichtungen, an Selbsthilfegruppen, an Behörden oder an engagierte Bewohnerinnen und Bewohner. Sie brauchen Unterstützung? Wir überlegen mit Ihnen, wie Sie eine Lösung finden. Alleine oder mit Hilfe von anderen.

 

Freiwilliges Engagement:
altonavi ist die Freiwilligenagentur für den Bezirk Altona. Alle Bewohnerinnen und Bewohner erhalten Infos, wo sie sich engagieren können. Wir unterstützen bei nachbarschaftlichen Projekten: bei gegenseitiger Hilfe unter Nachbarinnen und Nachbarn, bei freiwilliger Mitarbeit in Organisationen und Vereinen, bei sozialem Engagement von Firmen.

 

Kontakt:

Große Bergstraße 189, 22767 Hamburg
Telefon: 040 24 43 64 17

 

Öffnungszeiten:

Montag: 11 - 15 Uhr, Dienstag: geschlossen, Mittwoch: 11 - 18 Uhr, Donnerstag: 11 - 18 Uhr, Freitag: 11 - 15 Uhr

Thalia Internati
onal | Übertitel

Das Thalia Theater bietet internationalen Gästen regelmäßig Vorstellungen mit Übertitel an. Das Repertoire umfasst zurzeit Vorstellungen mit englischen, türkischen und russischen Übertiteln. Klicken Sie hier für mehr Informationen.