Online-Pr
emiere

The Rest Is Missing
Hier geht's zum Video "Maria Stuart. Ode an die Freiheit 1"

Aktuell

#thali
adigital

Während die Türen des Theaters geschlossen bleiben müssen, bespielt das Thalia hier in den nächsten Wochen die digitale Bühne. Geschichten, Einblicke und Theater für Zuhause.

The Rest i
s missing

Theater für Zuhause - auch wenn das Live-Erlebnis fehlt:

 

Ab 28. März zeigen wir hier neue Formate und Aufzeichnungen aus dem Archiv des Thalia Theater jeden Abend um 19 Uhr,  für 24 Stunden online. Aktuelle Repertoire-Vorstellungen, Highlights aus den vergangenen Spielzeiten und berühmte Inszenierungen aus den 80er, 90er und Nuller-Jahren. 

 

>>> Hier geht's zur aktuellen Aufzeichnung 

 

Programmübersicht

Sa, 28. März 2020 | Premiere

Maria Stuart. Ode an die Freiheit 1
Ein Triptychon nach Friedrich Schiller

Regie Antú Romero Nunes

 

So, 29. März 2020

Faust I
von Johann Wolfgang von Goethe

Regie Nicolas Stemann
Premiere Faust I+II 30. September 2011

Inszenierung des Jahres 2011, Einladung zum Berliner Theatertreffen 2012

 

Mo, 30. März 2020

Faust II
von Johann Wolfgang von Goethe

Regie Nicolas Stemann

Premiere Faust I+II 30. September 2011

Inszenierung des Jahres 2011, Einladung zum Berliner Theatertreffen 2012

 

Di, 31. März 2020

Dantons Tod
von Georg Büchner
Regie Jette Steckel

Premiere 21. April 2012

 

Mi, 1. April 2020

Der Tartuffe
nach Molière
nach der Übersetzung von Benno Besson und Hartmut Lange
Fassung Dimiter Gotscheff

Premiere in Salzburg 29. Juli 2006 / Premiere in Hamburg 27. September 2006

Einladung zum Berliner Theatertreffen 2007

 

Es handelt sich um eine alte Aufzeichnung. Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Ton- und Bildqualität nicht in jedem Fall heutigen Ansprüchen genügt. 

 

Do, 2. April 2020 | Gastspiel Gogol Center, Moskau

Tote Seelen (Мёртвые души)
von Nikolaj Gogol
Regie Kirill Serebrennikov

Premiere 5. Januar 2014


Russisch mit englischen Übertiteln

Empfohlen 16+

 

Fr, 3. April 2020 | Wiederholung

Maria Stuart. Ode an die Freiheit 1
Ein Triptychon nach Friedrich Schiller

Regie Antú Romero Nunes

Mit Nachgespräch auf instagram live

 

Sa, 4. April 2020 | Premiere

Wilhelm Tell. Ode an die Freiheit 2
Ein Triptychon nach Friedrich Schiller

Regie Antú Romero Nunes

 

S0, 5. April 2020 | Premiere

Hyperion
oder der Eremit in Griechenland
von Friedrich Hölderlin
Jens Harzer und Ensemble Resonanz

Lesung mit Musik

 

 

Wir danken allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern sowie den Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum möglich macht.

Änderungen vorbehalten.

Poesi
e-Ambul
anz

Joachim Lux zum Welttheatertag 2020

Welttheate
rtag 2
020

Die Botschaft zum Welttheatertag 2020 am 27. März des pakistanischen Theatermachers Shahid Nadeem und das Statement von Thalia Intendant Joachim Lux hier.

Hyp
erion

oder der Eremit in Griechenland / von Friedrich Hölderlin / Jens Harzer liest

Stimmen a
us dem Exil
أصوات من الشتات

Blogging: Stimmen aus dem Exil

Thalia Ac
tor's Studio

Spielbetrie
b eingestellt

Um eine Ausweitung des Coronavirus zu hemmen, ist der Vorstellungsbetrieb auf den Bühnen im Thalia Theater und im Thalia Gaußstraße ab 13. März zunächst bis zum 30. April eingestellt.

Hinweis

Das Thalia Theater hat seinen Spielbetrieb bis zum 30. April eingestellt.

Auch das Nachtasyl und die Embassy of Hope bis voraussichtlich 30. April geschlossen.


Unsere Tageskasse und das Abobüro sind vorübergehend geschlossen und telefonisch nicht erreichbar.
In wichtigen Fällen erreichen Sie uns über theaterkasse@thalia-theater.de


Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung Ihrer Anliegen einige Zeit in Anspruch nehmen kann.
Wir informieren Sie online tagesaktuell sobald wir wieder für Sie erreichbar sind.
Der Vorverkauf für alle Vorstellungen ab dem 1. Mai ist unverändert unter thalia-theater.de online möglich.

Weitere Informationen hier.

Newsletter
Bedingungen

Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unserer Newsletter. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de oder durch Abbestellen der Newsletter in dem dafür vorgesehenen Link. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.