ThaliaDigital > ThaliaVideo > *innen Stadt

*inn
en Stadt

30. April 2021, ThaliaDigital

Die *innen Stadt geht als räumlicher Verweis sowohl an gendernde Orte, Orte, die Assoziationen gesellschaftlicher Wirklichkeiten in Bezug auf die Geschlechterrollen hervorrufen, gesellschaftlich konnotierte Orte als auch an aktuell aufgrund der Pandemie geschlossene Orte.

In Szenen vor Ort werden weibliche Wirklichkeiten, Utopien und Dystopien aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Gender, Geschlechterrollen und Feminismus sind dabei die Themenschwerpunkte.

Aus einer Reihe von Texten, welche von Frauen geschrieben sind und starke weibliche Protagonistinnen oder Handlungsstränge haben, entsteht so ein Panorama der Stimmen.

Insgesamt entstehen drei Kurzfilme, die auf der Thalia Website gezeigt werden.

Schließlich werden alle drei Filme zu einem Panorama der Stimmen zusammengefügt und an einem szenischen Abend im Nachtasyl gezeigt - sobald dieses wieder geöffnet ist.

Konzept, Fassung, Regie Katharina Arkit, Nadin Schumacher

Dramaturgie Elvin Ilhan