SALT

Konzert
Salt


Am 29. Januar um 22 Uhr in der Theaterbar Nachtasyl

Die aus Paris stammende Sängerin Myra Maud mit Wurzeln in Martinique und Madagaskar sowie Keyboarder, Komponist und Arrangeur Lutz „Hammond“ Krajenski, der dem aufmerksamen Thalia-Gänger bereits aus Luk Percevals Inszenierungen „Der nackte Wahnsinn“ und „Der Kirschgarten“ bekannt ist, erschaffen als „SALT“ eine wundervoll ausbalancierte Mischung aus pulsierendem Jazz, afro-kubanischem Temperament und Musik des indischen Ozeans – gesungen auf Französisch, Creole und Englisch. Ein Konzert zwischen Jazz-Club und Strand, voller Songs, die auf unverwechselbarer Weise den Zauber karibischer Musik einfangen und mit Elementen aus Jazz, Pop und Soul veredeln.

Eintritt 12 Euro

Vorstellungen
Zurzeit sind keine Vorstellungen im Verkauf
 

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.