Karten & Abonnements > Abonnements > AboSpecials >

Thalia s
chenken

Mit dem einmaligen GeschenkAbo für drei ausgewählte Inszenierungen oder mit der flexiblen ThaliaCard schenken Sie viel Theater für kleines Geld!

Drei Mal erstklassiges Theater mit neuen und geliebten Thalia-Inszenierungen.
Große Emotionen und gefeierte Schauspieler – und davor eine Einführung mit Begrüßungssekt inklusive. Schon ab 39 € (ermäßigt 15 €) für drei Vorstellungen.

Platzgruppe A 99 € B 78 € C 63 € D 39 €
Ermäßigt A 33 € B 27 € C 24 € D 15 €


Montag, 7. Januar 2019, 19.30 Uhr Die Tragödie von Romeo und Julia von William Shakespeare Regie Jette Steckel
Mittwoch, 20. Februar 2019, 20 Uhr Orpheus. Eine musische Bastardtragödie frei nach dem Mythos Regie Antú Romero Nunes
Mittwoch, 3. April 2019, 19.30 Uhr Panikherz von Benjamin von Stuckrad-Barre Regie Christopher Rüping

Buchbar online und im Abobüro am Alstertor

 

Die Tragödie von Romeo und Julia

von William Shakespeare

Regie Jette Steckel

Zwei Liebende, die aus verfeindeten Familien stammen und deren Liebe am feindlichen Umfeld scheitern muss. Regisseurin Jette Steckel nähert sich der „größten Liebesgeschichte aller Zeiten“ theatral und mit Musik von Anja Plaschg („Soap&Skin“) und Anton Spielmann („1000 Robota“) - gesungen und gespielt von Friederike Bernhardt und Jan Plewka.

„Eleganter kann man das nicht machen“ Die ZEIT

 

Orpheus. Eine musische Bastardtragödie

frei nach dem Mythos

Regie Antú Romero Nunes

Girl meets Girl. Orpheus und Eurydike verlieben sich ineinander und die Götter sehen zu. Nur eines scheint von Beginn an festzustehen: Am Ende wird sich eine der jungen Frauen - gegen das Verbot - zu der anderen umdrehen. Doch warum eigentlich? Regisseur Antú Romero Nunes erzählt den antiken Mythos neu: mit Musik, existenzialistischen Texten und Tanz - ein Roadtrip in den Hades.

„Bilder, Tanz und Gesang sprechen eine eigene, kraftvolle Sprache.“ Hamburger Abendblatt

 

Panikherz

von Benjamin von Stuckrad-Barre

Regie Christopher Rüping

Ein Bildungsroman von einem, der auszog aus dem Pfarrhaushalt in der deutschen Provinz in die weite Welt der Popkultur. Große Erfolge und gnadenlose Abstürze in der Regie von Christopher Rüping.

„Ein Theaterereignis wie ein Kometeneinschlag.“ Udo Lindenberg

Kontakt zum AboBüro

 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich immer montags bis freitags von 10-18 Uhr.

Das AboBüro befindet sich rechts neben dem Haupteingang am Alstertor.
Telefonisch: 040.32814-433
Per Email: abo@thalia-theater.de

 

Oder nehmen Sie doch online Kontakt zu uns auf und geben Ihre Präferenzen an. Wir stellen Ihnen dann Ihr Wunschabo zusammen!

Anleitung zur Buchung des GeschenkAbos

Hier erreichen Sie den Webshop und können die Buchung des GeschenkAbos beginnen.

 

  1. Auf der Starteseite des Buchungsvorgangs haben Sie die Möglichkeit durch das Klicken auf "Weitersuchen" alle Termine des GeschenkAbos auszuklappen und auf einen Blick sehen zu können.
  2. Klicken Sie nun auf den ersten „Karten kaufen“ Button, rechts neben dem Termin von „Die Tragödie von Romeo und Julia“ und wählen Sie im Saalplan ihre gewünschten Plätze aus.
  3. Der „Weiter zum Warenkorb“ Button führt Sie zu einer Übersicht über die bereits ausgewählten Karten.
  4. Unter „Zu ihrer Auswahl passt“ werden nun die zwei weiteren Vorstellungen des GeschenkAbos aufgeführt, für die Sie noch keine Plätze ausgewählt haben.
  5. Durch einen Klick auf das kleine Bild mit dem Einkaufswagen in der jeweiligen Vorstellung, können hierfür Plätze ausgewählt und mit „Weiter zum Warenkorb“ bestätigt werden.
  6. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis für alle drei Vorstellungen Plätze im Saalplan ausgewählt wurden.
  7. In ihrem Warenkorb liegen nun die Karten für alle drei Vorstellungen des GeschenkAbos. Von der Summe im Warenkorb wird nun automatisch der Rabatt für das Abo abgezogen, sodass eine reduzierte Summe angezeigt wird. Sollte dies nicht der Fall sein überprüfen Sie bitte, ob Sie wirklich nur die für das GeschenkAbo passenden Vorstellungen während ihrer Buchung ausgewählt haben.
  8. Wird der reduzierte Gesamtpreis angezeigt, können Sie den Bezahlvorgang fortsetzen.
Weitere Geschenkideen

Die ThaliaCard

Das richtige Geschenk für alle, die oft ins Theater gehen: Die ThaliaCard, unsere „BahnCard 50“ fürs Theater. Für nur 99 Euro sehen Sie ein Jahr lang unser gesamtes Repertoire zum halben Preis - unbegrenzt, wann und wo immer Sie wollen, im Thalia Alstertor oder in der Gaußstraße in Altona. Günstig, flexibel und in jeder Hinsicht lohnend.

Thalia Gutscheine

Unsere beliebten Gutscheinesind jederzeit für einen frei wählbaren Betrag erhältlich. Online buchbar unter thalia-theater.de/karten oder an der Tageskasse.

Merchandise