Caroline du Bled avec scorbüt

Konzert: Caroline du Bled avec scorbüt
Chanson, Performance, Hafenlieder


scorbüt macht Chansons. Mit Cajon, Flamencogitarre, der Stimme von Caroline du Bled, mit drei Körpern. Alte französische und deutsche Chanson-Klassiker werden aufgesucht und auf der Bühne bearbeitet. Dabei entsteht ein Theater aus Fragmenten vergangener Wünsche, Utopien, Ängste und Erotik. Und dabei entsteht etwas Neues: Mit energetischer Spiellust quetschen die Performer die Lieder aus, um sie in eigene Expression, in Gesten und Bewegung zu verwandeln. scorbüt-Auftritte sind eine Jonglage mit Leidenschaften, die zwischen Ironie und Pathos auf der Bühne vibrieren und brisant werden.
Seit sechs Jahren tritt scorbüt auf den Bühnen in Berlin und Paris und im franco-alemannischen Raum auf. Ihr Repertoire sind Chansons der 20er bis 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Caroline du Bled schlüpft in musikalische Masken von Jacques Brel, Lale Andersen, Hans Albers, Edith Piaf, Rio Reiser, Boris Vian oder Bertolt Brecht.
Die CD „toutes directions“ ist 2008 bei silberblick-musik erschienen. An diesem Abend im Thalia-Theater entsteht mit Deutschlandradio die zweite CD. Das Konzert wird später zur “Prime-Time” ausgestrahlt.


Vorstellungen
Zurzeit sind keine Vorstellungen im Verkauf
Kommentare

Mehr davon!
Der Untertitel Chanson-Performance-Hafenlieder passt wie die Faust aufs Auge. Was die 3 machen, ist wirklich mehr als Musik, ist Performance, sie spielen mit dem Publikum, dann gibs wieder Gänsehaut, dann erschrickt man selber über sich, das man etwas so Kitschiges so schön fand und umgekehrt. Das war ein wirklich besonderer Abend. Passt genau zu Hamburg. Passt genau ins Thalia. Mehr davon!
Ein Thaliagänger, 23.10.13

Ein sehr atmosphärischer Abend
Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr, aber nicht minder angetan von der Performance, erlebten wir gestern im Nachtasyl die ausdrucksstarke Chanson-Sängerin Caroline du Bled avec scorbüt. Ein sehr atmosphärischer Abend, der ausgezeichnet in dieses Ambiente passte.
Wir hoffen, sie kommen wieder!
zwei Nachtschwärmer
20.10.12
Zwei Nachtschwärmer, 15.10.13

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.