BEO Deutscher Kinderhörbuchpreis

Foto: Jeanne DegraaFoto: Jürgen Schmerberg
Mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen von herausragender Qualität und mit ihnen ihre Interpreten und Regisseure. Der Deutsche Kinderhörbuchpreis, dem die Vogelart Beo mit seiner außergewöhnlichen Sprachbegabung seinen Namen gibt, bildet nicht nur die Vielfalt des aktuellen Kinderhörbuchmarktes ab. Er dient zugleich der besseren Auswahl aus der Fülle von Hörbuchproduktionen und sichert als Auszeichnung einen Qualitätsstandard. Der BEO schärft das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Hörbuchproduktionen, rückt die maßgeblichen Qualitätskriterien ins Blickfeld und legt Kindern und Jugendlichen Hörbücher von hervorstechender Qualität ans Herz – stets im Bewusstsein, die auditive Wahrnehmung von jungen Menschen zu bereichern und ihren spezifischen Bedürfnissen an das Geschichtenerleben und an Information gerecht zu werden.

Die feierliche Verleihung des Deutschen Kinderhörbuchpreises wird der Höhepunkt des BEO-Jahres 2014 sein – in Szene gesetzt von dem Regisseur Leonhard Koppelmann. Zu den Gästen der Gala werden die Preisträger gehören sowie geladene Gäste aus der Medien-, Buchhandels- und Verlagsbranche. Mit Peter Jordan als Master of Ceremony und ‚Special Guests‘ sowie musikalischer Begleitung der „Coolen Streicher“, dem Kinder- und Jugendorchester von Salut Salon (Arrangements: Angelika Bachmann). In Anwesenheit der Hamburger Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler. 
Veranstalter: Kinder hören e.V. 
www.kinderhoerbuchpreis.de

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.