Talk unterm Dach

Talk unt
erm Dach

mit Steffen Siegmund und Gästen Ausgabe #8 | (S)prach(t)stück
Foto: Katrine Uldbaek Nielsen

Gast

Ursula Caberta

 

Kamera UND Video

Luca Kowalinski

 

Dramaturgie
Elvin İlhan
Musik
Ayșe Glass
Szenische Einrichtung
Woody Mues
Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht.
Bedingungen
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

Nach dem fulminanten Digitalausflug ins violette Twitch-Gefilde ist „Talk unterm Dach” endlich auch wieder im Analogen angekommen und hat sich zum Ziel gesetzt, euch aus der sündigen Klaue eures Disney+-Abos zu reißen, um euch und eure Synapsen mit allem zu füttern, womit sie in den letzten eineinhalb Jahren unterversorgt waren! Und zwar im Real Life: 2G, 3D und 4K in der schönsten Bar Hamburgs, dem NACHTASYL.

Wer sehnt sich nach all den Monaten im digitalen Reifeprozess der pandemischen Einsamkeit nicht nach Gemeinschaft und sozialem Miteinander; nach Popkultur und (Ok)KULT(ismus)? Kurzum: Nach bibelfester kultureller Züchtigung unter dem Deckmantel einer weltumspannenden Idee, die so komplex ist, dass nur „Talk unterm Dach” sie zur Weltreligion erklären kann: Satire.  

 

Am 25.11.2021 um 20 Uhr wird „Talk unterm Dach” auf die große Gemeinschaftssuche gehen, um dem eigenen „Kult”-Potenzial gerecht zu werden.

Was der Name der Ausgabe damit zu tun hat? - Nichts.
Aber wir lieben Wortspiele, die noch schmerzhafter sind als das „Squid Game”.

 

 

25. November 2021, Nachtasyl

 

 

 

Diese Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt (Vorlage von Impf- oder Genesungsnachweis und Personalausweis beim Einlass.)

 

 

Eindrücke aus Folge 1: Origamiharakiri