1 Was soll da
s Theater?

BLICK HINTER DIE KULISSEN (Kooperation VHS Hamburg)
ab Do 21.10.2021,18-20.30 Uhr



2 Im Dialo
g - Die Hambu
rger Lessingtage

BLICK HINTER DIE KULISSEN (Kooperation mit VHS Hamburg)
ab Do 13.01.2022, 18-19.30 Uhr

3 Online Thalia F
oto-Treff

BLICK HINTER DIE KULISSEN (Kooperation mit VHS Hamburg)
Kurs 1: ab Do 21.10.2022, 19-22 Uhr
Kurs 2: ab Do 5.5.2022, 19-22 Uhr

4 Foto-Exkursio
n hinter die K
ulissen

BLICK HINTER DIE KULISSEN (Kooperation mit VHS Hamburg)
Kurs 1: So 20.2.2022, 10-15 Uhr
Kurs 2: So 15.5.2022, 10-15 Uhr

5 Inszenierte F
otografie im Thali
a Theater

BLICH HINTER DIE KULISSEN (Kooperation mit VHS Hamburg)
ab Sa 2.4.2022, jeweils 12-18 Uhr

6 Two Step - T
oo Dirty

Für Jugendliche
ab 23.10.2021

7 We are s
till here...

FÜR JUGENDLICHE
ab Do 23.9.2021, 16-19 Uhr
+ Proben-Wochenenden

8 Ludu
m

FÜR JUGENDLICHE
ab Fr 3.9.2021, 16-19 Uhr

9 Bekenntnis z
ur Schönheit

FÜR JUGENDLICHE
ab Mo 18.10.2021, 16.30-19 Uhr

10 Black Bo
x Blues

FÜR JUGENDLICHE
ab Sa 23.10.2021, 15.30-19.30 Uhr

Theaterprojekte für junge Leute & für Alle
Wir sind zurück! Viel zu lange mussten während der Pandemie die vielen theaterbegeisterten jungen Leute auf die direkten Begegnungen und Proben in den Thalia Treffpunkt Projekten verzichten. Jetzt öffnen wir unsere Türen und das Thalia Theater mit seinen Probebühnen wird wieder zum Treffpunkt der Jugend- und Theaterclubs. Wir starten die neue Spielzeit mit einem Jugendcamp zur Premiere von „GRM Brainfuck“, dem sogenannten Musical von Sibylle Berg über rebellierende Jugendliche. Auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz präsentieren Gruppen mit Tanz und Musik, mit Rap und Graffiti ihre künstlerischen
Ausdruckmöglichkeiten im öffentlichen Raum. Die inhaltlichen Schwerpunkte der neuen Projekte orientieren sich an den Stoffen des Thalia-Spielplans. Gecoacht von professionellen Theaterschaffenden werden gemeinsam mit Jugendlichen politische und soziale Aspekte der Gegenwart und Zukunft aufgegriffen, Fragen zur Identität aus verschiedensten Perspektiven reflektiert und so auch Sichtweisen auf das Andere zum Plädoyer für eine offene und multikulturelle Gesellschaft.
 
Wir bieten Labore zum Mitmachen. Hier können Interessierte ins Spiel kommen, Theater, Performance und andere
Kunstformen in Cross-Over-Projekten erkunden und kennenlernen. Ein besonderes Anliegen ist für uns auch die Vernetzung
in die Stadt sowie die Metropolregion Hamburg und mit nationalen und internationalen Partnern. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Dolle Deerns e.V., der Hamburger Volkshochschule, dem Jugendkunsthaus Esche, dem Jugendmigrationsdienst CJD Hamburg, mit Lukulule e.V., KinderKinder e.V. und Leben mit Behinderung Hamburg sowie über die Kooperationen mit der BHF-Bank-Stiftung, dem Staatsschauspiel Dresden, dem Schauspiel Frankfurt und mit den Partnertheatern in Frankreich, den Niederlanden, Serbien und Ungarn bei „Unart“ und „You perform“.
 
Unsere verschiedenen Treffpunkt-Kategorien sind:
 
Blick hinter die Kulissen
Für Jugendliche
Eisenhans
Für Studierende
Für Alle
Ausstattung für alle
 
 
Anmeldung unter treffpunkt@thalia-theater.de oder 040.32814-139.
 
Aktuelle Informationen hier.