Über uns > Künstler*innen > Regie > Moritz Reichardt
Moritz Reichardt
Foto: Laura Stock
Moritz Reichardt

Moritz Reichardt, geboren 1993 in München, studierte, nach verschiedenen Berufserfahrungen und Auslandsaufenthalten, Philosophie, Spanisch und Kunstgeschichte an der Freien Universität in Berlin. In der dortigen Freien Szene fand er zum Schauspiel und Theater. 2019 landete er durch eine Hospitanz bei Antú Romero Nunes in Hamburg. Seit Sommer 2020 ist er fester Regieassistent am Thalia-Theater und arbeitet hier u.a. mit Christopher Rüping und Sebastian Nübling zusammen. Mit "Park. Ein Statt-Gespräch", einem Live-Walk über Zoom, inszeniert er erstmals eigenständig am Thalia Theater.

Stücke (aktuell)
Stücke (Archiv)