Über uns > Künstler*innen > Kostüme > Cynthia Schimming
Cynthia Schimming

Die renommierte Kostümbildnerin und Designerin Cynthia Schimming machte ihr Diplom 1984 in Modedesign und Bekleidung in Kapstadt, woran sich ein Masterstudium in Bekleidungstechnik an der Frankfurter Schule für Mode und Bekleidung anschloss. Schon während des Studiums organisierte sie Modenschauen in der Afrika Halle in Frankfurt. Sie ist international vielfach ausgezeichnet worden und nahm als Designerin am von der UNESCO organisierten „Design 21“-Wettbewerb teil. Unter dem Titel „A United World for Future Generations; Beyond Time, Beyond Oceans" entstand hier eine Modeserie, die das kulturelle Erbe Namibias zum Thema hatte und mit der sie in Afrika mit dem ersten, und weltweit mit dem fünften Platz ausgezeichnet wurde. Sie war auch Teil des SADC (Southern African Development Community)-Teams für die EXPO 2000 und konzipierte gemeinsam mit ihren Kolleg*innen den SADC Pavillon in Hannover. Auch designte sie die Kostüme für die Unabhängigkeitsfeier Namibias 2015. Als Kostümbildnerin arbeitete sie u.a. mit Gernot Grünewald in der Inszenierung „Oshi-Deutsch“ im Theater Osnabrück.

Stücke (aktuell)