Über uns > Künstler*innen > Bühne > Marion Schindler
Marion Schindler
Foto: Jan Vismann
Marion Schindler

Marion Schindler studierte Szenografie an der Theaterschool Amsterdam und arbeitete anschließend als feste Ausstattungsassistentin am Theater Bremen. Dort entstanden eigene Ausstattungen für das Musiktheaterprojekt "Mowgli" (Lennart Hantke), den musikalischen Rundgang „Zauberberge“ und die „Temporäre Musikalische Zone“ (Levin Handschuh). In den darauffolgenden zwei Spielzeiten arbeitete sie am Thalia Theater Hamburg unter anderem für Bühnenbildner*innen wie Annette Kurz, Matthias Koch und Florian Lösche. Sie unterstützte das Team Niehaus/Schröder/Witt bei der Produktion "Wenn die Rolle singt oder der vollkommene Angler" und stattete das Herzzentrum „Was uns jetzt wichtig ist“ (Jette Steckel) aus. Für den Musikkurzfilm „Eure Kinder“ (Aron Krause) war sie zusammen mit Kathrine Altaparmakov für das Szenenbild zuständig. Die beiden entwarfen zudem 2019 den Raum für „Das Hirn ist ein Taubenschlag“ (Cora Sachs) für das monsun.theater. Mit Alek Niemiro verbindet sie die Zusammenarbeit für die Produktionen „American Psycho“ (Nachtasyl), "Das Ende von Eddy“ (Garage), „Murphys Gesetz“ (Lichthof Theater), sowie die Produktion „In der Schwebe“ (Garage).