"Mitten im Leben ..."

"Mitte
n im Leben ..."

Bühnengespräch mit der Schauspiel-Familie Maertens
Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht.
Bedingungen
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

Sie gehören seit Generationen zu den großen Theaterfamilien in Deutschland: Miriam, Peter, Kai und Michael Maertens feiern auf renommierten Bühnen, im Film sowie im Fernsehen große Erfolge. Geprägt von starkem Zusammenhalt stellen sie sich auch abseits der Bühne den Schicksalen und Herausforderungen des Lebens.

Erstmals nach 15 Jahren treten sie nun wieder gemeinsam im Thalia Theater auf die Bühne und geben persönliche Einblicke in ihre außergewöhnlichen Leben. Die Journalistin und NDR-Moderatorin Inka Schneider führt durch diese Sonntags-Matinee im Thalia Theater.

 

Auftakt der Benefiz-Reihe „Mitten im Leben …“ – eine Kulturreihe über Leben und Tod, Lebensumbrüche und Neubeginn vom Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus, in Kooperation mit der Körber-Stiftung.

 

Benefiz zugunsten Hamburg Leuchtfeuer.
Initiiert vom Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus und Christian Hinzpeter.

Mehr Infos unter www.hamburg-leuchtfeuer.de und unter 040 – 387 380.

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.