Emilia. Ein Trauerspiel in einem Aufzug

Emilia. Ein Tra
uerspiel in ei
nem Aufzug

Studienprojekt III Theaterakademie Hamburg ⁩/ Nichts unter der Sonne - Gotthold Ephraim Lessing / Regie Lucia Wunsch

Mit

Julian-Nico Tzschentke

Carlotta Aenne Bauer

Samantha Hoefer

Elena Hollender

Brian F. Neves

Carina Sönksen

Charlotte Zeidler, u.a.

 

Regie

Lucia Wunsch

 

Dramaturgie

Morín González Mena

 

Bühne

Emilia Bongilaj

 

Kostümdesign

Coline Meret Lola Jud

 

Musik & Sounddesign

Bendrik Großterlinden

 

Choreografie

Analy Nagila

 

„Wir malen mit Augen der Liebe: und Augen der Liebe müßten uns auch nur beurteilen“ – Manchmal wird Höflichkeit zu einem Gefühl, ein Kompliment zu einer Ahnung, eine Vorstellung zu einem Verlangen und ein Verlangen zu einem Entschluss. Hier sehen wir mit den Augen des Prinzen von Guastalla, der sich in die bürgerliche Emilia Galotti verliebt; und wir sehen einen Chor, der auftaucht und verschwindet. Wir beobachten Menschen, die einander kaum begegnen, die vorüberziehen und ein zwangsläufiges Verhängnis.

 

18. & 20. Juni 2022, 20 Uhr, Thalia Gauss

 

 

Besonderen Dank an LUTZ Aufzüge für Ihre Unterstützung