BEO Deutscher Kinderhörbuchpreis

BEO Deutsc
her Kinderhörbuc
hpreis

BEO Deutscher Kinderhörbuchpreis Preisverleihung
Mit

Moderation

Claudiu Mark Draghici & Eva Maropoulos


Grußwort

Kultursenator Dr. Carsten Brosda

 
Musikalische Begleitung

Pure Fruit Orchestra

 
Visuals 

Stefan Pertschi

 
Regie

Ludwig von Otting

Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht
BEDINGUNGEN
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

Mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen von herausragender Qualität und mit ihnen ihre Interpreten, Textbearbeiter, Regisseure oder Komponisten prämiert. Der Deutsche Kinderhörbuchpreis, dem die Vogelart Beo mit seiner außergewöhnlichen Sprachbegabung seinen Namen gibt, bildet nicht nur die Vielfalt des aktuellen Kinderhörbuchmarktes ab. Er dient zugleich der besseren Auswahl aus der Fülle von Hörbuchproduktionen und sichert als Auszeichnung einen Qualitätsstandard. Der BEO schärft das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Hörbuchproduktionen, rückt die maßgeblichen Qualitätskriterien ins Blickfeld und legt Kindern und Jugendlichen Hörbücher von hervorstechender Qualität ans Herz – stets im Bewusstsein, die auditive Wahrnehmung von jungen Menschen zu bereichern und ihren spezifischen Bedürfnissen an das Geschichtenerleben und an Information gerecht zu werden.

Die feierliche Verleihung des Deutschen Kinderhörbuchpreises wird der Höhepunkt des BEO-Jahres 2018 sein – in Szene gesetzt von dem Theaterenthusiasten Ludwig von Otting. Zu den Gästen der Gala werden die Preisträger gehören sowie geladene Gäste aus der Medien-, Buchhandels- und Verlagsbranche. Das Grußwort spricht der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda.

Veranstalter: Kinder hören e.V.



Hier finden Sie die Nominierten.


Die Preisverleihung des BEO 2018 wird am 14. November 2018 im Thalia Theater in der Gaußstraße in Hamburg stattfinden.

beo_logo.jpg (774 KB)