Albert Ostermaier "Über die Lippen"

Über d
ie Lippen

Lesung: Albert Ostermaier „Über die Lippen“ / Lyrikabend, Moderation: Petra Bamberger / Harbour Front Literaturfestival

Albert Ostermaier ist ein Virtuose in der Sprache der Liebe: Seine Liebenden sind Leidende und Fliehende, hinreißend Hingerissene, Hoffende und Trauernde, die nicht aufgeben und sich wieder ins Leben stürzen, wo andere ums Leben kommen. Ostermaier weiß: Sprache, das lyrische Sprechen, ist die einzige Form, diese Erfahrungen vor dem Verblassen und vor dem Vergehen in die Unwiederbringlichkeit zu bewahren.


Mit „Über die Lippen“ gelingt dem Lyriker ein Zauberwerk der Sprache, das dem zeitlosen Begehren immer neue Formen gibt. Wer anders als Albert Ostermaier könnte sich zu Beginn dieses Jahrhunderts trauen, auf ein solches Liebes-ABC urückzugreifen und das Abenteuer des Unbeschreiblichen in einer ganz eigenen, die Sprache und Botschaften der heutigen Liebe wie ein Echolot durchstreifenden Lyrik zu beschwören? Der unter vielen anderen Preisen 2011 mit dem Welt-Literaturpreis ausgezeichnete Lyriker, Romanautor und Theaterschriftsteller „gehört zu den vielseitigsten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.“ (lebensart)

 

Harbour Front Literaturfestival

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.