Programm > Festivals > Lessingtage > Lessingtage2021

Lessingt
age

Um alles in der Welt - Lessingtage
22. Januar - 7. Februar 2021

2021 finden die Lessingtage zum zwölften Mal am Thalia Theater statt. Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit eines der ersten internationalen Festivals der kommenden Theatersaison sein. Im Zentrum stehen künstlerische Positionen und Perspektiven, die in und nach dieser herausfordernden Zeit wichtig sind, sowie Produktionen, die trotz oder gerade unter den Bedingungen der Pandemie entstanden sind. Mit vorsichtiger Zuversicht planen wir daher die Lessingtage 2021, um für Europa und seine Theaterschaffenden endlich wieder Möglichkeiten für internationale Begegnungen zu schaffen: Welche Geschichten erzählt Europa jetzt? Das Festival „Um alles in der Welt – Lessingtage“ ist ein internationales, politisches Festival, das sich in Gastspielen, Lecture­Performances, Diskussionen und eigenen Produktionen kontrovers mit unserer Gegenwart auseinandersetzt. Gotthold Ephraim Lessing war im Hamburg des 18. Jahrhunderts als Freidenker und Verfechter einer konstruktiven Streitkultur bekannt. Mit seiner aufklärerischen Grundhaltung positionierte er sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung – Werte, die auch für die gegenwärtige Zivilgesellschaft essenziell sind.

Spielstätten

 

Thalia Theater
Alstertor, 20095 Hamburg
U/S Jungfernstieg, U Mönckebergstraße

 


Thalia Gaußstraße
Gaußstraße 190, 22765 Hamburg
S Altona, Bus 2 bis Haltestelle Gaußstraße, 200m Fußweg
Der Ballsaal öffnet 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Karten
T: +49 40.32 81 44 44
Vorverkauf ab 1.12.2020

 

E-Mail
theaterkasse@thalia-theater.de


Tageskasse
Mo bis Sa 10–19 Uhr,
So- & Feiertage 16–18 Uhr

 

Abendkasse
öffnet 1 Std. vor der Vorstellung

 

Reservierungen
werden 30 Minuten vor der Vorstellung freigegeben

Impressionen der Lessingtage 2020