Stadtführung I -

Stadtführung 1
Mit Lessing rund um den Gänsemarkt

Am 23. Januar um 11 Uhr und 6. Februar um 15 Uhr, Treffpunkt Lessing-Denkmal, Gänsemarkt

Stoisch sitzt Gotthold Ephraim Lessing seit 1881 auf dem Gänsemarkt und blickt auf den ehemaligen Standort „seines“ Theaters. Wer war Lessing eigentlich? Auf dieser literarischen Spurensuche treffen die Teilnehmer neben Lessing gedanklich auch auf eine große Anzahl seiner Hamburger Freunde, darunter Matthias Claudius und Lessings spätere Ehefrau Eva König.

Die Stadtführungen kosten jeweils 10 Euro / ermäßigt 7 Euro. Reservierungen und weitere Informationen bei „Spurensuchen“, Telefon 040 / 41 28 10 87
www.spurensuchen.de, info@spurensuchen.de

Beiträge
Kommentare