Chris Brokaw & Geoff Farina (USA)

KonzertZentrale: Chris Brokaw & Geoff Farina (USA)  

Ohne Übertreibung ist das Konzert von Geoff Farina und Chris Brokaw in der Zentrale ein Ereignis von großer musikalischer Bedeutung! Farina, Kopf der Indie-Neuerfinder Karate, und Brokaw, Erfinder des Slowcore, Kopf der Indie-Minimalisten Codeine und Come, zählen zu den wichtigsten Musikern der 80er und 90er Jahre des letzten Jahrhunderts! Wahre „Gentleman der Indie-Welt“ könnten sie genannt werden, letzterer spielte auf den Alben von Thurston Morre und Evan Dando. Auf ihrem aktuellen Tonträger „The angel’s massage to me“ begehen beide den steinigen Weg des Country-Blues mit solch einer verspielten Leichtigkeit und emotionalen Tiefe, dass einem vom Zuhören das Herz aufgeht. Fans von Come dürften an den dunklen Bluesakkorden ihre helle Freude haben, Anhänger von Codeine und Karate an der unaufhaltsam ans Licht gespielten Mischung von vertrackten Melodien und erfüllenden Lyrics. Das Ganze klingt so wahr, als hätten Brokaw und Farina die Songs eben noch auf der Straße von einem zahnlosen, aber glücklichen, alten Troubadour zu hören bekommen. Um Euch seine Geschichte zu erzählen. Kommen, zuhören und den Nachkommen davon erzählen!

http://www.geofffarina.com/
http://www.chrisbrokaw.com http://www.myspace.com/thechrisbrokawrockband

Fotos
Kommentare

Engelsmassage
eine engelsmassage wäre sicherlich nicht zu verachten, aber das album dreht sich dennoch profan um botschaften.
Sonja aus Korinth, 28.10.10