Über uns > Leitungs-Team > Leitung > Ahu Tanrısever
Ahu Tanrısever
Foto: Armin Smailovic
Ahu Tanrısever

Ahu Tanrısever, 1981 in Ludwigshafen am Rhein geboren, studiert Anglistik, Germanistik und Medien- und Kommunikationswissenschaft in Mannheim und Chapel Hill, USA, und promoviert in Berlin mit einer Arbeit zu Heldenbildern und Männlichkeitskonstruktionen in US-amerikanischer Literatur und Kultur. Als Amerikanistin ist sie an der Freien Universität Berlin und der Goethe-Universität Frankfurt in Wissenschaft und Lehre tätig und forscht zu Fragen von Geschlechteridentität, Klasse und sozialer Mobilität sowie populären Filmgenres. Im Anschluss betreut sie als Kuratorin für das Berliner Projekt Berlin Mondiale spartenübergreifende künstlerische Zusammenarbeiten im Kontext Migration, Asyl und Exil und bespricht als Autorin für das deutsch-türkische Kultur- und Gesellschaftsmagazin renk. Gegenwartsliteratur.

Seit Juni 2019 ist Ahu Tanrısever ist Agentin im Programm 360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes am Thalia Theater engagiert.