Über uns > Künstler*innen > Bühne > Mona Marie Hartmann
Mona Marie Hartmann
Mona Marie Hartmann

Mona Marie Hartmann ist als Kostüm- und Bühnenbildnerin sowie als Szenografin tätig.

1990 in Hamburg geboren, studierte sie von 2011 bis 2015 Architektur (Bachelor of Science) an der Technischen Universität Berlin. 2017 schloss sie den Master of Arts an selbiger Universität in Szenografie und Bühnenbild ab.

Mona Marie Hartmann assistiert seitdem kontinuierlich Katrin Connan und Stephane Laimé. Eigene Kostüm- und Bühnenbilder sowie Rauminstallationen waren bisher in Berlin, im Theater Paderborn und den Landesbühnen Sachsen zu sehen. Seit 2018 arbeitet sie mit der Regisseurin Simone Geyer zusammen. Am Thalia Theater wirkte sie als Kostüm- und Bühnenbildnerin bei der szenischen Lesung „Das Nirvana Baby“ im Nachtasyl und der Inszenierung „Nichts, was uns passiert“ am Thalia Gaußstraße (Garage) mit.