Über uns > Ensemble > Leitungs-Team > Dramaturgie > Susanne Meister
Susanne Meister

Susanne Meister studiert in München Theaterwissenschaft, Englische Literatur und Politologie. Für ihre Magisterarbeit über das DDR-Theater in der Wende recherchiert sie u.a. am Maxim Gorki Theater in Berlin und wird nach dem Studienabschluss dort als Schauspieldramaturgin engagiert. 1994 wechselt sie ans Bremer Theater. Nach einem Umzug nach Wien ist sie Lektorin und Regisseurin für verschiedene große Hörbuchverlage, schreibt als Autorin für den Südwestrundfunk bis sie als Dramaturgin fest ans Burgtheater engagiert wird. Dort arbeitet sie u.a. mit Karin Beier, Stefan Bachmann und Grzegorz Jarzyna zusammen und leitet den Autorenworkshop „Werkstatttage an der Burg“. Seit der Spielzeit 2009/10 ist Susanne Meister Dramaturgin am Thalia Theater. Sie übersetzt und schreibt Bühnenfassungen, u.a. für „Die Brüder Karamasow“, „Deutschstunde“ und „Der Schimmelreiter“ und arbeitet u.a. mit Luk Perceval, Johan Simons, Stefan Pucher, Jan Bosse, Leander Haußmann, Ewelina Marciniak, Hakan Savaş Mican und Thorleifur Örn Arnarsson zusammen.