Über uns > Ensemble > Darsteller > Alexandra Mamkaeva
Alexandra Mamkaeva
Foto: Alexander Ivashkevich
Alexandra Mamkaeva

Alexandra Alekseevna Mamkaeva, 1985 in Leningrad geboren, beendete 2013 ihr Studium bei Prof. A.A. Praudin an der Universität der Künste in St. Petersburg. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie am Baltic House und am Tsekh-Theater in St. Petersburg, wo sie u.a. die Rolle Kitty in „Anna Karenina“ und die Hermia in Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ spielte. Neben ihrer Theaterarbeit spielt sie erfolgreich in Filmen.
Sie wurde 2011 beim SHORT, dem „First St. Petersburg Festival of Short Performances, für das Stück „Man from nowhere“ in der Kategorie “Bestes Bühnenbild” ausgezeichnet, 2013 in der Kategorie „Beste Darstellerin“ für das Stück „Time to leave“. Beim 23. Festival des St. Petersburger Kindertheaters erhielt Aleksandra A. Mamkaeva als Regisseurin die Auszeichnung „Bestes Debüt“.

In Antú Romero Nunes Inszenierung „Neverland“. Ein internationales Projekt nach Motiven aus J.M. Barries „Peter Pan” (Rolle: Tiger Lilly) arbeitet Alexandra Alekseevna Mamkaeva zum ersten Mal als Gast am Thalia Theater. 

Stücke (aktuell)