Xul Solar

Xul S
olar

Konzert

Nachdem Xul Zolar seit der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „FEAR TALK“ mit ausverkauften Konzerten und viel Lob überschüttet wurden, legen die Kölner 2019 mit neuem Release & weiteren Tourdaten nach!


Xul Zolar, gegründet von Sänger Ronald Röttel und Gitarrist Marin Geier, haben nach der Veröffentlichung einer sich rasch ausverkaufenden 7” in Eigenregie, 2013 die erste offizielle Single “Hex” auf dem von der Band mit-gegründeten Label Asmara Records herausgebracht. Diese löst sogleich eine kleine Woge der Begeisterung unter Kritikern und Festivalveranstaltern aus, was in Auftritten bei Festivals wie dem Dockville, c/o Pop, Immergut oder Incubate sowie Supportshows für Bands wie Battles, Future Islands, Balthazar, SOHN oder Rangleklods resultiert.
2015 sollte für die Band ihr bislang ereignisreichstes Jahr werden: neben Touren im In- und Ausland (u.a. Italien, Frankreich und Schweiz) veröffentlichen sie im Herbst ihre Debut-EP “Tides”, ein eindrucksvolles Zeugnis ihrer Fähigkeiten, ihre breitgefächerten Einflüsse zu einer aufregenden und einnehmenden Klangwelt zu synthetisieren.


Zwei Jahre nach ihrer ersten EP, erscheint endlich Xul Zolars Debutalbum „Fear Talk“. Neben Wechseln in der Bandbesetzung (Gründungsschlagzeuger Tim Gorinski verließ 2014 die Band und wurde durch Dennis Hoffmann ersetzt, Dennis Enyan kommt am Bass dazu) kommt die Band nicht einfach mit einer Sammlung bis dato entstandener Songs heraus, sondern einem homogenen Album, welches die über die Jahre gereifte ästhetische Vision adäquat widerspiegelt. Um diese Vision in die Realität umzusetzen hat sich die Band mit dem Kölner Produzenten Marvin Horsch (Woman, Gianni Brezzo) zusammengetan. Nach einer ausverkauften Release-Show im Gebäude 9 sind für 2019 sind nun eine neue EP und anschließend große Tour durch Deutschland geplant. Die neue Single „EVEN“ erscheint im Mai 2019.

 

Präsentiert von: DIFFUS Magazin & ByteFM


Beginn 21 Uhr / Einlass ab 20 Uhr

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.