What do we need to talk about

What do we nee
d to talk about

Conversations on Zoom / The Public Theater, New York City
The cast of the 2013 production of Regular Singing, written and directed by Richard Nelson, the final play of The Apple Family Plays at The Public Theater. Photo credit: Joan Marcus.

Text und Regie
Richard Nelson

 

Mit
The Original Apple Family von zu Hause

 

Jon DeVries (Benjamin)
Stephen Kunken (Tim)
Sally Murphy (Jane)
Maryann Plunkett (Barbara)
Laila Robins (Marian)
sowie Jay O. Sanders (Richard)

Das Public Theater in New York City präsentierte in den letzten zehn Jahren Richard Nelson’s „The Rhinebeck Panorama“, das mit „The Apple Family Plays“ begann, dann mit „The Gabriels“ seine Fortsetzung fand (eingeladen zu Theater der Welt 2017 in Hamburg), und schließlich im Dezember 2019 die letzte Premiere in New York mit „The Michaels“ feierte. Jetzt, in dieser unsicheren Zeit, kommt die Apple Familie nochmal zusammen, diesmal nicht am gemeinsamen Esstisch, sondern einzeln aus ihren Wohnungen. Das neue, einstündige Stück von Richard Nelson nimmt hier den Faden der ersten Familie des „Panoramas“ wieder auf, in Gesprächen über den Wocheneinkauf, verstorbene Freunde und Pläne für eine hoffnungsvolle Zukunft - all das in einer Zeit, in der menschliche Nähe und das Zusammenkommen im Theater uns so fehlen.

 

Online-Premiere New York am 29. April 2020

 

The Rest is Missing: Stream auf thalia-theater.de/ondemand am 30. April 2020, ab 19 Uhr für 24 h

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.