Weihnachtssutsche

Weihnachtssut
sche

Alle Jahre wieder: mit Sutsche und ihrem vertrauten Begleiter Marco Costanza

"Es begab sich aber zu der Zeit daß ein Gebot ausging, daß jeder fette Beat geschätzt würde. Da machte sich auch auf Sutsche aus der Stadt Hamburg, in den sehr guten Nachtclub der da heißt Nachtasyl auf daß sie sich schätzen ließen mit Marco Costanza ihrem vertrauten Begleiter. Und es waren Wirte in der Gegend die hüteten des Nachts ihren Tresen. Und siehe der fetteste Beat erfüllte sie und die Klarheit des Sutsche leuchtete um sie und sie tanzten vor Freude gar sehr. Und der fette Sutsche-Beat sprach zu ihnen: Fürchtet Euch nicht! Siehe ich verkünde euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird. Und alsbald war da bei den Wirten die Menge der himmlischen Nachtschwärmer, die lobten den fetten Beat und sprachen: Ehre sei Sutsche an den Plattenspielern und ganz viel Friede überall auf der Erde und den Menschen ein feines feines Wohlgefallen! Prost! Sapperlott!"

 

25.12.2018 / Beginn: 22 Uhr / Eintritt: 8€ Nachtasyl

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.