TUSCH- und Tandem-Tag

TUSCH- und Tandem-Tag Theaterprojekte mit den Thalia-Partnerschulen

TUSCH und Tandem-Tag 2018
Schüler erobern die Studiobühne in der Gaußstraße, gelernt wird vom und im Theater!

TUSCH und Tandem bringen Bewegung in die Schule, vertiefen die Zusammenarbeit zwischen Thalia und Schule. Künstler gehen in die Schule und bereichern mit ihrer Professionalität und Präsenz den Unterricht, ausgehend von Themen und Inszenierungen des Thalia Theaters. Der TUSCH und Tandem-Tag gibt Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Schülergruppen der aktuellen TUSCH- und Tandem-Partnerschaften als Tag der Begegnung! Die Hip-Hop Tänzerin und Choreografin Andy Calypso, die  u.a. als Künstlerin  beim Unart- Jugendperformance Wettbewerb eine der Gewinnergruppen gecoacht hat, gibt einen Workshop für alle beteiligten Schülerinnen und Schüler. Diese Choreografie wird den Abend eröffnen. Es folgen eigene Szenen und Performances der Schülergruppen zu Thalia-Inszenierungen und den Themen Demokratie, Rebellion und Aufbruch. Auszüge aus den Schülerprojekten der Weltreligionen und dem Video-Recherche Projekt „Orte der Demokratie“ sind ebenso zu sehen wie die Unart-Teilnehmergruppen mit den Performances „Selbstinszenierung“ und „Perspektivlosigkeit“.
Zu erwarten ist ein bunter Abend von und mit Schülerinnen und Schülern von Klasse 10 bis 13 aus der Lessing Stadtteilschule aus Harburg, dem Corvey-, dem Emilie Wüstenfeld und dem Helene Lange Gymnasium.

Am 11. April von 18.00 – 20 Uhr im Thalia in der Gaußstraße
Eintritt 10 Euro / ermäßigt 8 Euro
Karten 040. 32 81 44 44 / www.thalia-theater.de




MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.