Trümmer, die die Welt bedeuten

Trümmer, die d
ie Welt bedeuten

Ein gefährliches Theaterexperiment in Mossul

In einer eindrucksvollen Reportage dokumentiert der Fotograf Armin Smailovic im Auftrag der Süddeutschen Zeitung die künstlerische Arbeit Milo Raus im zerbombten Mossul. Smailovic, dem Thalia Theater seit über 10 Jahren verbunden, wurde für seine Arbeit vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Marler Media Award for Human Rights von Amnesty International.

 

Ausstellung im Rahmen des Gastspiels „Orest in Mossul

 

25. und 26. Januar  2020, Thalia Theater, Mittelrangfoyer

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.