Thalia Lounge

Thalia Lo
unge

Für alle Interessierten

3. Thalia-Lounge: Internationalität am Theater


„Thalia International“ ist der neue und erweiterte Programmfokus der Spielzeit 2019/2020, noch mehr als bisher wird das Thalia Theater eine Plattform für Europa und seine Künstler mit Gastspielen und internationalen Koproduktionen. Zusammen mit dem Thalia Ensemble wird grenzüberschreitend erkundet, wie transnationale Zusammenarbeit fruchtbar funktionieren kann. Welche Herausforderungen bergen diese internationalen Zusammenspiele? Wie vereinbar sind sie mit dem System Stadttheater? Von welchen (neuen) Erfahrungen gibt es zu berichten? Welche Highlights erwartet unser Publikum in dieser Spielzeit? Welche neuen ästhetischen Formen und inhaltlichen Fragen ergeben sich konsequenterweise aus der Vielsprachigkeit und Multikulturalität der Ensembles? Diese und weitere Fragen beantworten Nora Hertlein, Kuratorin des internationalen Thalia Programms, und Christina Bellingen, Dramaturgin des internationalen Projekts Neverland (Regie: Antú Romero Nunes).


Mo 18.11.2019, 17.30 Uhr, Nachtasyl Thalia Theater Eintritt frei
Bitte anmelden unter 040.328 14-139 oder thaliaundschule@thalia-theater.de

 

 

 

 

4. Thalia-Lounge: Musik im Theater

Mit Carolina Bigge, Musikerin und Ullrich Hübener, Leiter Tonabteilung


Die Musik spielt in vielen Thalia Inszenierungen eine fundamentale Rolle. Musik liefert wichtige Impulse für die Atmosphären einer Theaterinszenierung. Zu Musik wird gesungen, sich bewegt oder getanzt.  Entweder sie wird von Komponistinnen oder Komponisten vorproduziert und während der Vorstellung eingespielt oder Musikerinnen und Musiker spielen live auf der Bühne oder im Orchestergraben. Die Musikerin Carolina Bigge, die in den Thalia- Inszenierungen, „Orpheus“, „Die Nacht der von Neil Young Getöteten“ und „Don Giovanni. Letzte Party“ auf der Bühne zu erleben ist, erläutert ihr Arbeit am Theater, sie gibt Auskunft über Probenprozesse und die  Zusammenarbeit mit den anderen Künstlerinnen und Künstlern auf der Bühne. Der Leiter der Tonabteilung Ullrich Hübener kommt über die Aufgaben und Möglichkeiten der Tonabteilung ins Gespräch und stellt die Abläufe für die Produktion von Theatermusiken vor.

 

Mo 16.12.2019, 17.30 Uhr Nachtasyl Thalia Theater Eintritt frei

Direkt im Anschluss gibt es um 20  Uhr  die Möglichkeit die Vorstellung „Don Giovanni. Letzte Party“ mit Carolina Bigge zu sehen.
Anmeldung zur Lounge und Lehrerkartenbestellung unter 040.328 14-139 oder thaliaundschule@thalia-theater.de


 

 

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.