Thalia-Lounge

Thalia-Lo
unge

Thalia-Lounge

8. Thalia-Lounge im April 2019: Rom - Ausstattungs- und Regieassistent*innen berichten von der Inszenierung.

Der Autor John von Düffel bündelt die Shakespeare­Stücke „Coriolan“, „Julius Cäsar“ und „Antonius und Cleopatra“ zu einem großen Panorama, in dessen Zentrum der Siegeszug von Demagogen und Despoten über demokratische Errungenschaften steht. Mit diesem römischen Politthriller in Zeiten großer Gereiztheit kehrt der Kölner Schauspielintendant Stefan Bachmann als Regisseur an das Thalia Theater zurück. Mit ihm kommen Bühnenbildner Olaf Altmann und die Kostümbildnerinnen Jana Findeklee und Joki Tewes.

Neben, hinter  diesen großen Namen der Theaterwelt gibt es eine Anzahl junger Menschen, die den Künstler*innen assistieren. Sie halten den Kontakt zu den Gewerken des Theaters  und stellen die reibungslosen Abläufe in der Umsetzung sicher - Und ohne sie geht gar nichts!

Wer sind also diese Assistent*innen hinter den Künstler*innen mit den großen Namen? Ihr Wissen und ihre Geschichten rund um die Produktion Rom werden in dieser 8. Thalia-Lounge im Zentrum stehen. Lasse Awe und Kolleg*innen geben Auskunft über die Ideen hinter dem Bühnenbild und der Kostüme, berichten aus der Probenzeit auf und hinter der Bühne und gewähren Einblicke in ihren Alltag am Theater.

Mo 29.4.2019, 17.30 Uhr Nachtasyl Thalia Theater Eintritt frei

Bitte anmelden unter 040.328 14-139 oder thaliaundschule@thalia-theater.de

 

9.Thalia-Lounge im Mai 2019: Workshop: Starke Frauen in Thalia-Stücken

In diesem Praxisworkshop der Thalia-Lounge stehen Einige Stücke aus dem Thalia Spielplan zeigen starke Frauen aus Thalia- Inszenierungen im Mittelpunkt. Medea, Penthesilea, Maria, Elisabeth (aus Hexenjagd), Stasia und Christin (aus Das achte Leben), Julia und Corinna (aus Patentöchter), Violet und Barbara (aus Eine Familie), Selma (aus Dancer in the Dark).

Diese Frauen-Figuren werden in kurzen Textpassagen in ihrer Unterschiedlichkeit und ihrer jeweiligen „Realität“ vorgestellt, Handlungsmotive werden angespielt und hinterfragt.

Mit: Anne Katrin Klinge Theaterpädagogin Thalia Theater

Mo 20.5.2019, 17.30 Uhr Nachtasyl Thalia Theater Eintritt frei

Bitte anmelden unter 040.328 14-139 oder thaliaundschule@thalia-theater.de

Mein Kommentar
Kommentar
Abschicken
Bedingungen

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.