TaxiWars (BEL)

Konzert Taxi Wars (BEL)

Feel it. The sticky faux leather of the backseat. Smell it. A whiff of alcohol, mixed with the driver' s cologne. You can almost taste it: the fear of being conned, the terror of a high-speed crash, the promise of excitement just around the corner. Taxi rides are all of that.

Tom Barman loves them. "It' s like indoor travelling," he says. "It' s cosmopolitan. It' s the rush of not knowing exactly where you' re going. It' s part of the art of living far from home. "Sounds like a definition of jazz, if ever there was one. And TaxiWars is jazz.

This is not rock singer Tom Barman crooning away with a jazz trio led by saxophonist Robin Verheyen. This is a jazz band with a deep knowledge of the music' s history, and a love for the driving jazz of the early sixties on the Impulse! label. The music of Pharaoh Sanders, Archie Shepp, and Charles Mingus – full of swing, pulse, and the urge to break out of the genre' s confinements.

TaxiWars display high energy and sensitivity, pride and ambition, and a punkiness that sets the band apart from the plush jazz scene, all thanks to Belgian saxophonist Robin Verheyen' s punchy, melodic lines and Tom Barman' s haunting lyrics.

Eintritt: Euro 22 // VVK: tickets.de & Theaterkasse Schumacher

www.taxiwars.be

Am 2. November 2016 im Nachtasyl
MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.