Schul-Projekte der Weltreligionen

Schul-Projekte de
r Weltreligionen

Hamburger Schulgruppen haben auch in diesem Jahr ausgehend von ihren religiösen und ethnischen Hintergründen szenisch, literarisch, musikalisch und
künstlerisch-forschend Aspekte des diesjährigen Schwerpunktthemas „Religion und Gewalt“ erkundet und präsentieren ihren Blick in Form von Live-Präsentationen direkt bei der
Langen Nacht der Weltreligionen auf der Thalia- Bühne.

In Zusammenarbeit mit der Akademie der Weltreligionen


12. Februar ab 18 Uhr bei der Langen Nacht der Weltreligionen, Thalia Theater