Open up!

OpenU
p! – Un
titled

Ein Projekt der internationalen Jugend-Performance-Gruppe "Open Up" / eine Kooperation von Thalia Treffpunkt und Jugendmigrationsdienst CJD Nord

Jung, bunt und vielfältig. Mit großen Rücksäcken voller Erinnerungen und Erfahrungen beschäftigt sich die internationale Jugendperformancegruppe mit politischen Themen und mit sich selbst, der eigenen Identität und dem Leben als Flüchtlinge und People of Color in einem Deutschland, das mit seiner stetig wachsenden Vielfalt in einen kritischen Dialog tritt. Jugendliche aus 12 verschiedenen Nationen bringen ihre Geschichten und ihre Erinnerungen an Krieg, Familie, Heimat, Flucht und Ankommen in Deutschland auf die Bühne und stellen dabei Fragen nach Identität, Glaube, Freundschaft, Liebe und Solidarität.

Von und mit Khalel Abo Oun, Mohammad Abo Oun, Mahmood Afshari, Aziz Agha, M. Ahmadi, Marwan Aldokmak, Mehran Amiri, Margarita Brukhno, Califo Camara, Jhon Anderson Gomez, Moaaz Jaloul, Abdullah Kalahji, Mohannad  Mohmmad, Arab Mohammadi, S. Mustafa, Payman Nasari und Jelena Pozdnakova.


Gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Do 25.1. 18 Uhr Thalia Gaußstraße (Garage)

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.