Me Too

Me T
oo

Wir können auch anders!

„Well, I try my best to be just like I am. But everybody wants you to be just like them“. (Bob Dylan) Am Anfang ist alles ein Spiel… Das Thalia Treffpunkt Studierenden-Performance-Ensemble zeigt eine szenisch-performative Montage aus Tanz, Text und Musiknarrativen als eigene Auseinandersetzung zur Me too-Debatte in Anlehnung an das Stück Liliom in der Thalia-Inszenierung von Kornél Mundruczó. „Zwei drei Kuss Kuss. Zwei drei freut mich auch. Kuss Kuss Dankeschön. Zwei Drei gar kein Ding. Kuss Kuss Guck mich an! Hey, ich schlucke meinen Schmerz.“

 

Regie/Bühne

Alina Gregor

 

Do 20.2.20, 18 + 20 Uhr Thalia Gauß Garage

Eintritt €11/9

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.