Mary Said What She Said

Mary Said W
hat She Said

Robert Wilson, Darryl Pinckney, Ludovico Einaudi, Isabelle Huppert / Deutschland-Premiere
Foto: Peter LindberghRobert Wilson: Mary Said What She Said

Nach den legendären Erfolgen von „The Black Rider“, „Alice“ und „Time Rocker“ in den 1990ern bringt „Mary Said What She Said“ Theatervisionär Robert Wilson endlich zurück ans Thalia Theater, mit der Oscar-nominierten Starschauspielerin Isabelle Huppert in einer eindrücklichen Soloperformance.

 

Aus der Feder des langjährigen Wilson-Autors Darryl Pinckney, der schon den Monolog „Orlando“ aus dem Jahr 1993 für das Dreamteam Wilson/Huppert geschrieben hat, stammt die neue Bearbeitung des bekannten historischen Stoffes über Mary Stuart, Königin von Frankreich und Schottland. Eine Geschichte über Liebe, Macht, Verrat – und über unbändigen Freiheitsdrang, gespielt von einer der charismatischsten Schauspielerinnen unserer Zeit. Es ist das fesselnde Porträt einer starken, außergewöhnlichen Persönlichkeit, einer Frau, die auch kurz vor ihrer Hinrichtung noch leidenschaftlich um ihre Version der Geschichte kämpft.

 

Produktion Théâtre de la Ville-Paris, In Zusammenarbeit mit EdM Productions, Koproduktion Wiener Festwochen, Teatro della Toscana, Florenz, Internationaal Theater Amsterdam, Thalia Theater, Hamburg

 

Deutschland-Premiere 27. & 28. September 2019, Thalia Theater 

Thalia International.jpg (24 KB)

*Vorverkauf der Gastspiele „Mary Said What She Said“ (27. & 28. September)  und „SAIGON“ (26. & 27. Oktober)

 

Ab sofort gilt ein Vorkaufsrecht bis 6. Mai für Abonnent*innen, Inhaber*innen der ThaliaCard, Mitglieder der „Thalia Freunde“ und alle, die es jetzt werden. Kein Online-Kauf möglich.

Informationen und Anmeldung im Kundenzentrum am Alstertor, unter Tel.  040. 32814 433 sowie per Mail abo@thalia-theater.de bzw. freunde@thalia-theater.de.

Am 7. Mai beginnt der reguläre Verkauf für beide Gastspiele, Buchungen sind dann auch online möglich.

Mein Kommentar
Kommentar
Abschicken
Bedingungen

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.