Marianna Salzmann: "Außer sich"

Außer sic
h

Sasha Marianna Salzmann liest „Außer sich“

Wer sagt dir, wer du bist? Sie sind zu zweit, von Anfang an: Die jüdischen Zwillinge Alissa und Anton. Ihre Familie ist auf der Flucht von Moskau nach Berlin. Dort verschwindet Anton spurlos.
Dann kommt eine Postkarte aus Istanbul – ohne Text, ohne Absender. Alissa macht sich auf die Suche – nach einem verschollenen Bruder, nach Bruchstücken einer Familiengeschichte. Intensiv, kompromisslos und im besten Sinne politisch.
Die junge Autorin Sasha Marianna Salzmann war für „Außer sich“ auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2017 nominiert.
 
Thalia Theater (Nachtasyl) 12.12.2017 20.30 Uhr

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.