Lehrer-Fortbildung "Theater trifft Film"

Theate
r trifft Film

Fortbildung Modul 3 | Theater trifft Film

Myrtle, die Hauptfigur aus Opening Night, möchte das Stück komplett auf den Kopf stellen, um herauszufinden, ob da auf der Bühne noch echte Menschen im Angebot sind oder nur vorgefertigte Figuren, die gegen jede Kritik immun sind. Die Premiere ist angesetzt, es ist die Nacht der Entscheidung, die „opening night“.


In dem vom Thalia Theater bearbeiteten Stoff des Filmregisseurs John Cassavetes finden wir Handlungsinseln, die auch für performative Settings und filmische Umsetzungen viele Möglichkeiten bieten. In dieser Fortbildung geht es darum, in kleinen One-Shot-Formaten neue Perspektiven für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern zu erproben. Nehmen wir es selbst
in die Hand und eröffnen neue Handlungsspielräume in der Realität, die sich uns zeigt. Wie könnte ein Zusammenspiel von Bühne und Leinwand funktionieren?


Leitung Alina Gregor, Regisseurin und Theaterwissenschaftlerin

 

21. November 2020, 15.30 – 21.30 Uhr Thalia Gauß, Probebühne

 

Fortbildungen für LehrENDE

 

Die Theater-Grundlagen-Workshops für Lehrerinnen und Lehrer geben neue Impulse und Anregungen für den Deutsch-, Theater- und Sprachunterricht. Lehrende kommen auch (wieder) selbst ins Spiel. Outdoor, digital und im Thalia Theater. Diese Reihe setzt sich aus sechs Modulen zusammen, die sowohl einzeln, als auch als Gesamtpaket gebucht werden können. Die Teilnehmenden erhalten Literaturhinweise sowie eine Teilnahmebescheinigung.

 

Kosten pro Modul 60 € / bei Buchung aller sechs Module 300 €
Die Fortbildungen umfassen sechs Stunden.

 

Buchung an der Thalia Theaterkasse: theaterkasse@thalia-theater.de oder 040.328 14-444.

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer
MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.