Lehrer-Fortbildung "Ich performe, also..

Ich performe als
o bin ich

Modul 6 „Ich performe, also bin ich“ - Performance (und Theater)

Modul 6 „Ich performe, also bin ich“ - Performance (und Theater)

mit Matthias Günther, Dramaturg Thalia Theater

Es wird die Zeit kommen, sagte der Dadaist Hugo Ball, wo die Performance gewissermaßen als Sport betrieben wird, so gut wie alle übrigen Bildungszweige: Wissenschaft, Religion, Gedichtemachen, Redenhalten. Performer ist jeder, der öffentlich auf eine Bühne oder ein Podium tritt, um sich (coram publico) zum Besten zu geben und Kunst und Leben zu vermischen. Es bleibt jedem selbst überlassen, was er oder sie performt, aber die Performance taugt vor allem als Ausdrucksmittel, um sich selbst in Szene zu setzen: provokant, emotional oder kämpferisch! Anhand von performativen Miniaturen sollen unterschiedliche Verfahrensweisen von Performance (und Theater) probiert werden.

 

So 22.3.2020, 11-17 Uhr Thalia Gauß Probebühne

Teilnehmerzahl 18

Fortbildungen für LehrENDE

 

Die Theater-Grundlagen-Workshops für Lehrerinnen und Lehrer geben neue Impulse und Anregungen für den Deutsch-, Theater- und Sprachunterricht. Lehrende kommen auch (wieder) selbst ins Spiel. Outdoor, digital und im Thalia Theater. Diese Reihe setzt sich aus sechs Modulen zusammen, die sowohl einzeln, als auch als Gesamtpaket gebucht werden können. Die Teilnehmenden erhalten Literaturhinweise sowie eine Teilnahmebescheinigung.

 

Kosten pro Modul 60 € / bei Buchung aller sechs Module 300 €
Die Fortbildungen umfassen sechs Stunden.

 

Buchung an der Thalia Theaterkasse: theaterkasse@thalia-theater.de oder 040.328 14-444.

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.