Lady sings blues

Lady sin
gs the blues

Lady sings the blues Songs und Erinnerungen von Billie Holiday
Foto: ChristophPressler

Mit
Marion Martienzen, Text und Gesang;  Lorenz Boesche, Klavier; Thomas Biller, Bass und  Helge Zumdieck, Schlagzeug

In der Zeit von  wiederkehrendem hemmungslosen Rassismus mutet es seltsam aktuell an, der Lebensgeschichte einer Frau zuzuhören, die trotz ihres Erfolges als Sängerin die Diskriminierungen ständig am eigenen Leib erfahren hat – und (die)trotzdem mit ungebrochener Kraft, großem Stolz und ihrem sehr eigenen Gesangsstil zu einer der wichtigsten Jazz-Sängerinnen der Welt wurde.

Mit
Marion Martienzen, Text und Gesang;  Lorenz Boesche, Klavier; Thomas Biller, Bass und Helge Zumdieck, Schlagzeug


22.9. Thalia in der Gaußstraße (Ballsaal)

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.