Gabriel Kahane

Gabriel Ka
hane

Konzert
Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht.
Bedingungen
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

15.2. / 21 Uhr / Konzert

KD Palme, Cafe Hochberg Booking präsentieren
Gabriel Kahane

Tickets: Euro 25 // Vorverkauf: ticketmaster.de


Komponist, Sänger, Songwriter und Pianist: Für den New Yorker ist Gabriel Kahane einer der vielseitigsten und umtriebigsten Musiker unserer Zeit. Wir stimmen dem zu.
Von Indie-Pop über Alternative Folk bis hin zu Kammermusik spiegelt Kahanes Musik einen Künstler wider, der sich scheinbar spielerisch über Genregrenzen hinwegzusetzen vermag. Davon zeugen neben seinen vielen Kollaborationen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Sufjan Stevens, Rufus Wainwright, Andrew Bird, Brad Mehldau oder Paul Simon auch diverse Kommisionsarbeiten für die Brooklyn Acadamy of Music oder die Carnegie Hall in New York.
Aber nicht nur Gabriel Kahanes Musik zeugt von einer bemerkenswerten Substanz. Auch seine Texte lassen keinen Zweifel an Kahanes umtriebigen und reflektierten Charakter. Während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 begab er sich auf eine Zugreise quer durch die USA – ohne Telefon und Internetzugang. Losgelöst von medialen Einflüssen versuchte er so mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und die Stimmung im Land zu erfassen. In der gleichermaßen intimen und anonymen Atmosphöre des Speisewagens wollte er mit Menschen in Kontakt kommen und ihnen vor allem zuhören, nicht mit Ihnen diskutieren.
Die Erfahrungen dieser Reise bündelte er auf dem 2018 erschienen Album Book of Travelers.
Bei seinem Solokonzert am 15. November im schönen Nachtasyl über dem Thalia Theater stellt Gabriel Kahane erstmals in Hamburg seine Alben Book Of Travelers, The Ambassador, Where Are The Arms sowie einige neue Kompositionen vor.

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.