Fritz der Traktorist

Fritz der T
raktorist

Liederabend
Lieder aus der versunkenen DDR
 
Cornelia Schirmer präsentiert mit ihrem Liederabend „Fritz der Traktorist – Lieder aus der versunkenen DDR“ anläßlich des dreißigsten Jahrestages des Mauerfalls das Päckchen, dass sie aus den Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend im Osten geschnürt hat. Ein Leben zwischen Fahnenapell und Stasi – Bespitzelung, zwischen dem staatlichen Fest der jungen Talente und dem kirchlichen Widerstand, dem Spagat zwischen dem Alltag in einer Diktatur und der Sehnsucht nach Freiheit. Sie singt Propagandlieder, die aus heutiger Sicht skurril erscheinen aber auch Popsongs, die ihr Lebensgefühl kurz vor dem Mauerfall ausdrücken. Begleitet wird sie von Laurenz Wannenmacher und Jonathan Wolters.
 
Ein kritisch-ostalgischer Liederabend: Mit Lust, Ironie und ein bisschen Wehmut singt Cornelia Schirmer Pionierlieder, Kalte-Krieg-Songs und Ostschlager.

 

9. November 2019, Thalia Gauß

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.