Forum for Future

Foru
m for Future

Foodmarket und Informationsbörse
Frau Frucht und Herr GemüseKlimaapfelKattendorfer Hof, Foto: Julia KnauseTomatenretterSaftmobilHobenköök

„Eine andere Welt ist möglich!“, so der Titel der diesjährigen Eröffnungsrede der Lessingtage von Dr. Vandana Shiva. Einen Vorgeschmack auf die Vielfalt dieser anderen Welt gibt das Forum for Future in einer bunten Mischung aus Food-Market und Informationsbörse: Vor und nach der Eröffnungsrede stellen Hamburger und regionale nachhaltige Initiativen ihre Projekte und Produkte vor - leckere Bewirtung inklusive.

 

Wir laden Sie herzlich ab 10 Uhr zu einem Rundgang mit zweiten Frühstück im Thalia Theater ein!

 

Mit dabei sind: Onkel Emma Unverpackt, Ökomarkt Verbraucher und Agrarberatung e.V. Hamburg, Gut Wulfsdorf, In guter Gesellschaft, Frau Frucht und Herr Gemüse, Gut Wulksfelde, Goheyho, Bio Hoflieferant, Solidarische Landwirtschaft Kattendorfer Hof, Hamburger Stadthonig, Klima Apfel, Hydrophil, Bundesverband Meeresmüll e.V., Ernährungsrat Hamburg, Viva con Agua, Saft Mobile, Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, Tomatenretter,  Mounthagen, Von Freude / Loeblich, Frau Ingwer, Hobenköök GmbH, Regionalwert AG Hamburg, Zero Waste/ Hamburg unverpackt e.V.,Youth4planet, Plant-for-the-planet.

 

 

19. Januar 2020, 10-14 Uhr in den Foyers

 

Im Rahmen der Eröffnungsmatinee der Lessingtage 2020 "Eine andere Welt ist möglich!" mit Dr. Vandana Shiva. Das Forum for Future ist nur mit einem Ticket für die Eröffnungsmatinee zugänglich.

 

MEIN KOMMENTAR
KOMMENTAR
ABSCHICKEN

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.