Bundesweiter Vorlesetag 2021

Vorle
setag

Bundesweiter Vorlesetag 2021
Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht.
Bedingungen
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

Vorlesen heißt, gemeinsam Neues zu entdecken und zu lernen, einander zu verstehen. Unter dem diesjährigen Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“ erzählt unser Klassenzimmerstück-Darsteller Philipp Weggler die Geschichte von "Simpel". Der Jugendroman von Marie-Aude Murail zeigt den Zusammenhalt und die Freundschaft zweier Brüder auf. Barnabé Maluri ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Seine Mutter ist gestorben; sein jüngerer Bruder Colbert hat ihr vor ihrem Tod versprochen, sich um Simpel zu kümmern, und nimmt ihn zu sich, nachdem der Vater Simpel in einem Heim untergebracht hat. Als Colbert in die Großstadt geht, um dort die Schule zu beenden, ziehen beide Brüder in eine WG, in der es mehr als turbulent zugeht.

 

Es können sich Schulgruppen anmelden. Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung unter thaliaundschule@thalia-theater.de!

 

Mehr Informationen unter https://www.vorlesetag.de/

 

19. November 2021, Nachtasyl

 

Diese Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt (Vorlage von Impf- oder Genesungsnachweis und Personalausweis beim Einlass.