Altona macht auf!

Altona m
acht auf!

Sehnsuchtsfenster & Balkontheater / Das NachbarschaftsFest
Foto: Arash Beigi KusaniFoto: Christian BalzerFoto: Johannes Schäfer
Bitte informieren Sie mich, wenn das Stück wieder auf dem Spielplan steht.
Bedingungen
Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unser Reminder-E-Mail. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen arden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Die E-Mail mit der Information, dass es neue Tickets zu diesem Stück gibt, wird nur einmal versandt; danach wird Ihre Mailadresse aus dem Verteiler für dieses Stück gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wartelisten-Registrierung für Schulgruppen bitte nur telefonisch unter 040.32814-422.

Bevor die Bewohner:innen Altonas am 23.6. und am 30.6. im Rahmen der partizipatorischen Stadtteilperformance ALTONA MACHT AUF! an allen Ecken und Enden des Stadtteils aufmachen und ihre „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ präsentieren, kommen sie am 9.6. im Thalia Gaußstraße zusammen, um dort einen Vorgeschmack auf die Stadtteilperformance zu geben – und um zusammen zu feiern! Alle sind herzlich eingeladen, sich u.a. von dem Elektro-Punk-Musiker Knarf Rellöm und dem Singer-Songwriter Ove Thomsen durch einen Abend führen zu lassen, wie es ihn nur in Altona geben kann – durch einen Abend, der ein Fest sein wird!

 

Die partizipatorische Stadtteilperformance ALTONA MACHT AUF!, die mittlerweile seit über 10 Jahren stattfindet und die in diesem Jahr unter dem Motto „WAS WIR WOLLEN!“ steht, ist ein Projekt der theater altonale, das von deren künstlerischen Leiterin Tania Lauenburg und dem Theaterautoren Carsten Brandau geleitet wird und das u.a. 2017 mit dem renommierten „Hamburger Stadtteilkulturpreis“ ausgezeichnet wurde.

 

9. Juni 2022, 19 Uhr, Thalia Gauss

Eintritt frei