Altona macht auf!

Altona m
acht auf!

Nachbarschafts-Fest: „Worauf warten wir?“
Foto: Cornelia Dörr

ALTONA MACHT AUF! lädt zum alljährlichen Nachbarschafts-Fest! Der Eintritt ist wie immer frei – doch das Fest wird in diesem Jahr ganz anders!
Seit 9 Jahren MACHT ALTONA AUF! Und ebenso lang kommen die Altonaer Aufmacher_innen zwei Wochen vor der großen Stadtteilperformance im Thalia in der Gaußstraße zusammen, um ihren Nachbar_innen einen ersten Einblick in ihre Sehnsuchtsfenster & Balkontheater zu geben. In diesem Jahr allerdings wird alles anders! Während das Fest in den letzten Jahren eine Show war, soll in diesem Jahr nun das Miteinander, das Kennenlernen und Vernetzen im Vordergrund stehen. Nach den Ideen verschiedenster Altonaer_innen werden wir einen Abend erleben, bei dem alle zusammen reden, proben, tanzen, essen und trinken. Wie genau dieser Abend aussehen wird, das weiß noch niemand. Nicht einmal der Elektro-Punk-Musiker Knarf Rellöm, der alles versuchen wird, dass uns dieser Abend nicht um die Ohren fliegt. Lassen Sie sich also überraschen! Alles kann – nichts muss!
Nachdem ALTONA MACH AUF! 2017 mit dem renommierten „Hamburger Stadtteilkulturpreis“ ausgezeichnet worden ist, steht die Performance in diesem Jahr unter dem Motto „Worauf warten wir?“ Aktiv wollen wir mit Lust und mit Achtung das Leben in unserer Nachbarschaft gemeinsam gestalten – und zwar jetzt! Denn darum geht es bei AMA!: Mit ihren Sehnsuchtsfenstern & Balkontheatern geben die Aufmacher_innen Altona ihr Gesicht!


Die partizipatorische Stadtteilperformance ALTONA MACHT AUF!, bei der im Rahmen der theater altonale am Freitag, den 7. Juni, und am Mittwoch, den 12. Juni, überall in Altona Sehnsuchtsfenster & Balkontheater zu sehen sein werden und die von der Leiterin der theater altonale Tania Lauenburg und dem Theaterautoren Carsten Brandau geleitet wird, findet 2019 in Kooperation mit Alsterdorf Assistenz West, HausDrei, Motte e.V., Stadtteilarchiv Ottensen e.V., Soal e.V., steg Gmbh, Thalia Theater, Tiyatro Istasyon, Türkische Gemeinde Hamburg e.V., verikom, writersroom e.V. u.a. statt. Gefördert wird ALTONA MACHT AUF! von der Hamburger Kulturbehörde, vom Bezirksamt Altona und vom Altonaer Spar- und Bauverein.
Nähere Infos unter: www.altona-macht-auf.de und auf Facebook!

 

Donnerstag, 23.5.19, ab 19:00, Thalia Gauß – Eintritt frei!

 

Mein Kommentar
Kommentar
Abschicken
Bedingungen

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.