50 Worte für Schnee

50 Wort
e für Schnee

„Looking down on empty streets...the dreams all made solid...
...somewhere in the suburbs...dreaming of mercy streets...“

Die Songs von Kate Bush und Peter Gabriel beschreiben oft surreale, abgründige Welten und hinter der unterhaltsamen,ins Ohr gehenden Pop-Oberfläche ihrer Lieder verbirgt sich oft ein eher skeptischer Blick auf Leben, Menschheit, Zukunft.


In melodramatischen Pop- Szenen wagen Oana Solomon und Bernd Grawert den Drahtseilakt über die von beiden Künstlern besxchriebenen Welten.

„...There's something moving under the Ice...“
„...Red Rain is coming down...“

Mein Kommentar
Kommentar
Abschicken
Bedingungen

Mit dem Versenden dieses Kommentarformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Veröffentlichung Ihres Beitrags. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an widerruf@thalia-theater.de. Ihr Beitrag und Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentarfunktion. Über die Kommentarspalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Kartentelefon unter 040. 32 814 – 444 oder die E-Mail¬Adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.