Programm > Jung&mehr > Thalia Treffpunkt > 6 Mapping Identities

 Für Jugendliche

 

6 Mapping Identities


In Vldeo-Sound-Tanz-Text-Performances spüren Jugendliche aus Hamburger Stadtteilen und der Metropolreglon der Zukunft nach. Sie erzählen von Ihren Zukunftsängsten, entwickeln vielleicht eine Robot-Dance-Performance, flüchten sich In Virtual- und Augmented-Reallty-Welten, komponieren den Soundtrack der Zukunft und begeben sich auf eine For-schungsexpedition. Über die Spielzeit verteilt, erarbeiten die Stadttellprojekte Ihre ganz eigenen Zukunftsvisionen. Diese stellen sie gemeinsam mit Ihrem ausgewählten Partner-Stadtteil vor. Zum Ende der Spielzeit werden alle Projekte zu einer großen Zukunftslnstallatlon zusammengeführt.

 

Künstlerische Gesamtleitung: Nehle Mallasch (Kulturmanagrin, Redakteurin)


Unterschiedliche Künstler:innen-Teams begleiten die Stadttellperformances.

In Kooperation mit Stadtteileinrichtungen, verschiedenen Kulturver¬einen und Schulen.

Es entstehen keine Kosten.


Ab Herbst 2022 bis Juni / Juli 2023, verschiedene Orte

 

Anmeldung HIER