jung&mehr > Thalia Treffpunkt > Für junge Leute > Theater-Gruppen und Projekte für Studierende

Theater-Gruppen und Projekte Für Studierende

 

15 Set 1: Me too
Julie: Verunsichert sein, jemandem verzeihen … weil das einfach nicht anders geht oder jetzt gerade sein muss. Ausprobieren, wie sich das anfühlt, einen Kuss von einem zum anderen zu tragen. Liliom: Brennt durch. Schmeißt hin, vergibt und fühlt. Und lädt wieder und wieder Schuld auf sich. Inspiriert von der Inszenierung „Liliom“ von Molnár im Thalia Theater entwirft das Studierendenensemble eine ganz eigene Welt vom Sehen, Sehnen und Vergeben. Mit Bewegung,
aber auch in Bewegtheit finden wir Zugänge zu Herz-erfreuenden und Herzzerreißenden Gefühlen.
Leitung Alina Gregor, Regisseurin
Ab 17.10.2019 bis Ende Februar 2020, jeweils Do 20 – 22 Uhr
Kosten 60 €
Thalia Probebühne, Gaußstraße 190, 22765 Hamburg

 

16 Set 2: Ohne Plot
Inspiriert von der Ästhetik und dem Zusammenspiel der Bilder aus dem Film „Baraka“ von Ron Fricke der 90er entwirft das Studierendenensemble ein Kaleidoskop von Menschen auf ihrem Heimatplaneten. Erinnern wir uns an die Urkraft der Natur … hinterfragen wir zivilisatorische Brüche und Zeiten der Menschheitsgeschichte. Über den Tanz und die Musik lassen sich Kompositionen und assoziative Performances gestalten.
Leitung Alina Gregor, Regisseurin
Ab Anfang April bis Ende Juni 2020, jeweils Do 20 – 22 Uhr
Kosten 60 €
Thalia Probebühne, Gaußstraße 190, 22765 Hamburg

 

 

 

17 Thalia Campus – Theatertage für Studierende

Tickets für Thalia Vorstellungen zum Vorzugspreis und spannende Workshops und Führungen mit Einblicken in die Welt des Theaters: Das ist Thalia Campus. Wie entsteht eine Inszenierung? Was passiert eigentlich in den Proben und was ist von Anfang an gesetzt? Wie ist das Zusammenspiel von Kunst, Werkstätten und Bühnentechnik? Durch die besondere Kombination von Workshops und Vorstellungsbesuchen erleben Studierende die Entstehung von Theater im Schnelldurchlauf