jung&mehr > Thalia Treffpunkt > 10 In Bernstein

Für Jugendliche

 

10 In Bernstein (Uraufführung)

Der Park, das Gebirge aus Laub – ein letztes fulminantes Versteckspiel vor dem Ende der Welt. Während eine Gruppe Jugendlicher den Abschied ihrer Kindheit zelebriert, geht eines der Mädchen unbemerkt verloren. Ihr Freundeskreis, an der Suchaktion scheiternd, verlässt verunsichert den Park und tritt seinen Heimweg an. Das Mädchen beginnt, Wochen und Monate in der Natur zu verbringen und ihr Leben, das ohne sie pausenlos fortschreitet, als bewegungslose Beobachterin zu erleben – während sich Freunde, Eltern, Medien und die Eichhörnchen unaufhörlich in Bewegung setzen. In der Abgeschiedenheit der Laubberge beginnt sie, eine andere Perspektive auf ihre Generation zu entwickeln – solange, bis die Realität einer eingegrabenen Zeitkapsel sie zurück in die Gegenwart holt. Peter Thiers, Kleist-Förderpreis-Träger 2019, dessen Stück Paradiesische Bauten im Thalia in der Gaußstraße zur Uraufführung kommt, schreibt dem Jung-Ensemble ein Auftragswerk auf den Leib.

 

Leitung Janka Kenk (Theaterpädagogin) und Steffen Siegmund (Thalia-Schauspieler)
Ab 19.9.2020 bis Juni 2021, jeweils Sa 15.30 – 19.30 Uhr.
Proben-Wochenenden nach Absprache
Kosten 60 €
Thalia Probebühnen, Gaußstraße 190, 22765 Hamburg
 
Anmeldung hier