jung&mehr > Festivals > Grenzgänger > Grenzgänger 2020 > Utopia

UTOPIA – Thalia Treffpunkt-Jugend-Performance-Gruppe reset


Am Fr, 12. Juni 2020 um 19 Uhr Live-Performance auf dem Rathausmarkt
Video um 19 Uhr hier für 24h abrufbar

 

Utopien kann man erfinden, erspielen und vielleicht sogar leben. 27 junge Performer*innen zwischen 13 und 20 Jahren zeigen, was sie beschäftigt. Zwischen Utopien und ihren Versprechungen, unendlicher Geschichte, Klimadebatten und dem Alltag will eine Frage nicht aus dem Kopf: „Woran hat‘s gelegen?“ Die Antwort wird gesucht in Tanz, Musik, Text und Installation. Die Performancegruppe findet sich in jedem September zu Anfang der Spielzeit stets in neuer Konstellation zusammen.

 

Es performen Skandar Amini, Jelena Barth, Mavi Bosse, Emily Brachvogel, Friso Dubbeld, Lilly Flint, Julia Gonzalez Escuredo, Charlotta Grimm, Jonas Harms, Jon Höpfner, Leonie Junge, Piet Klerch, Meret Kopido, Julia Kranz, Anna Lange, Sophia Mauer, Isabell Müller-Knapp, Luka Nielsen, Luciana Raufeisen, Carl Renner, Sophia Röpcke, Lili Roesing, Alessandro Scacchia, Niklas Schaper, Marieke Scholles, Christin Wieder und Hanna Zachäus

 

Regie & Bühne Alina Gregor Regieassistenz Leonie Landa & Elisabeth Graaf Beratung Maximilian Mundt Musikcoaching Martha Denker Musikproduktion Friso Dubbed Film Jonas Harms & Maximilian Mundt