Thalia Magazin

Zusammengeschweißt

Hier fallen Hüllen und Hemmungen. Oft fallen weltbewegende Entscheidungen im Schweiße des Angesichts:
Helmut Kohl und Boris Jelzin etwa fällten den Beschluss zum Abzug der russischen Truppen aus Deutschland im Schwitzbad. Im März lud der Finne Olli Rehn in den Keller der EU-Kommission zu heißen Hintergrundgesprächen über die Griechenland- Krise. Wir besuchten das Original am Hamburger Hafen, die Sauna der  finnischen Seemannskirche, um sie zu hören: die nackte Wahrheit über  Streit, Missgunst, Freundschaft und Zusammenhalt im Thalia-Ensemble.




Immer schön der Reihe nach
Die Kieler Lotsenbrüderschaft

Der Nord-Ostsee-Kanal ist der meistbefahrene Kanal der Welt. Ein enges, schwieriges Fahrwasser, erst recht, wenn sich Frachtschiffe bei Nacht und Nebel begegnen. Ab 90 Metern Länge (bei Tankern ab 60m) muss ein Lotse an Bord. Kiel zählt 147 Lotsenbrüder, allesamt Freiberufler, in einer Brüderschaft organisiert. Niemand arbeitet in die eigene Tasche, alle Lotsengelder kommen in einen Topf und werden am Monatsende verteilt. Klassenziel ist ein Kapitänsgehalt, ca. 7.000 Euro für jeden.

Die Frau, der Mann und das Meer

Ein Paar lebt allein. In einem Haus auf einer einsamen Hallig im Wattenmeer: Auf Süderoog, ihrer kleinen Insel der Freiheit.

Schöner wohnen

Frida und Fritz gründen mit ihren Eltern Jette Steckel, Hans Löw, Sebastian Rudolph und Alicia Aumüller eine Wohngemeinschaft.

Fotos: Fabian Hammerl
www.fabian-hammerl.de